Deniz Türç: Es war stolz

0 15

Die National Football Group A besiegte Schottland in einem besonderen Spiel mit 2:1.

Deniz Türç, der in der zweiten Halbzeit ins Spiel kam, kNach dem Spiel sprach er mit TRT Spor.

„Es war stolz“

Der erfahrene Fußballspieler sagte, dass es wertvoll sei, die Gewohnheit zu haben, zu gewinnen: „Es ist immer eine Ehre, in der Nationalmannschaft zu spielen. Unser erstes Spiel war in Diyarbakır, mit unseren lieben Fans, es war sehr angenehm. Es war schön, zusammen mit den Ersatzspielern und den ersten 11 nach der Goldenen Mannschaft glücklich zu sein. Es war stolz. Jeder will immer in der Nationalmannschaft spielen. Dorukhan Unser Bruder kam zu Besuch, obwohl er behindert war.“seine Aussagen verwendet.

Cenk Özkacar, der in Valencia am Ball war, sagte;

„Ich wünsche unseren Bürgern, die bei dem heimtückischen Terroranschlag in Istanbul ihr Leben verloren haben, Gottes Barmherzigkeit und den Überlebenden und Verletzten eine schnelle Genesung. Mein Beileid an unsere Nation.

Nach einer langen Halbzeit trug ich wieder das Nationaltrikot und startete erstmals in den ersten 11. Es ist eine Quelle des Stolzes für mich. Ich möchte das Beste aus der Zeit machen, die ich bekomme. Wir gingen 2:0 in Führung. Nach dem 0:2 gab es einen Rückgang, aber nach dem 2:1 behielten wir das Spiel und beendeten das Spiel. Wir wollen jedes Spiel gewinnen, auch wenn es ein Freundschaftsspiel ist. Wir sind froh, dass wir gewonnen haben.“

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More