Historischer Sprung aus der Türkei! Die Gruppe mit dem höchsten Beitrag zum Länderscore

0 102

Die Türkei war das erfolgreichste Land in den Qualifikationsrunden der Champions League und Conference League.

Galatasaray, Fenerbahçe, Beşiktaş und Adana Demirspor holten in insgesamt 24 gespielten Spielen 20 Siege, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen. Mit Ausnahme von Adana Demirspor trugen alle unsere Vertreter ihre Namen in den Clustern, während Galatasaray das Team war, das am meisten zum Länderergebnis beitrug.

DAS MITARBEITER MIT DEM MEISTEN BEITRAG GALATASARAY

Den Nachrichten in Sözcü zufolge; Die Türkei stieg in der UEFA-Länderwertung nach den von unseren Vertretern erhaltenen Punkten vom 13. auf den 9. Platz und steigerte ihren Punktestand von 26.600 auf 32.850. Galatasaray war mit 9,5 Punkten das Team, das am meisten zur Länderwertung beitrug.

FENERBAHÇE UND BEŞİKTAŞ SAMMELN EINS ZU EINS PUNKT

Fenerbahçe und Beşiktaş, die in der UEFA Conference League platziert waren, steuerten 6,0 Punkte bei. Adana Demirspor schied in den Play-offs gegen Genk aus und sammelte 3,5 Punkte für die Türkei.

Welche Gruppe hat wie viel zum Länderscore beigetragen:

Galatasaray – 9.5
Fenerbahce – 6,0
Besiktas – 6,0
Adana Demirspor – 3,5

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More