Statement von Jorge Jesus über seine Zukunft! „Ich habe es unserem Präsidenten gesagt“

0 37

Fenerbahçe trifft morgen im Finale des türkischen Ziraat-Pokals auf Medipol Başakşehir. Fenerbahçes technischer Manager Jorge Jesus gab auf der Pressekonferenz im Gürsel-Aksel-Stadion, wo das Spiel ausgetragen wird, eine Erklärung ab.

In seiner Erklärung sagte Jesus, dass der türkische Pokal eine sehr wertvolle und wertvolle Trophäe für jeden Verein und jeden Fan sei.

Jesus wies darauf hin, dass die Türkei über sehr schöne Stadien verfügt, in denen diese Art von Endspielen ausgetragen werden kann, und sagte:

„Ich hoffe, dass es ein sehr schönes Spiel wird, es wird eine sehr angenehme Atmosphäre herrschen. Unser Gegner will auch den Pokal gewinnen. Genau wie wir ist es normal. Denn es ist ein Endspiel. Ich hoffe, dass meine Mannschaft dabei ist.“ „Eine angemessene Leistung, um die Trophäe zu gewinnen. Fenerbahce konnte seit acht Jahren keine Trophäen mehr gewinnen“, sagte er. Deshalb wollen wir alle unser Bestes geben und das Spiel gewinnen.“

Jesus erklärte, dass es einen Druck erzeugte, wenn man als Gruppe lange Zeit keine Trophäe gewann, und setzte seine Worte wie folgt fort:

„Besonders wenn wir es mit Başakşehir vergleichen, setzt es uns unter Druck, aber als technischer Manager ist es unsere Mission und Verantwortung, dies zu überwinden. In diesem Fall ist es tatsächlich ein Ergebnis der Dynamik der Geschichte von Fenerbahçe. Das müssen wir.“ Seien Sie auch dafür bereit. Morgen ist ein wertvolles Spiel für uns. Wir haben in der Saison verschiedene und erfreuliche Dinge erreicht, aber in der Liga haben wir nicht das gewünschte Ergebnis erzielt, wir wollen morgen den Pokal gewinnen. Meine Spieler sind sehr aufgeregt und motiviert für dieses Spiel wollen wir unser Glück nutzen, um morgen den Pokal zu gewinnen.“

Jesus erklärte, dass die Fans für jede Gruppe sehr wertvoll seien und dass die Unterstützung von morgen auch für sie sehr wertvoll sein werde.

Jesus erklärte, dass er glaubt, dass seine Unterstützer sie morgen motivieren werden, und sagte:

„Ich habe unserem Anführer die Entscheidung über meine Zukunft mitgeteilt, er weiß es, aber ich glaube nicht, dass es real ist, hier darüber zu sprechen. Denn wir stehen gerade vor einem Finale. Ich bin hier nicht der wichtige Punkt, der Kostbare.“ Ich wette, hier ist das Finale. Ich denke, wir sollten über das Spiel reden, denn Endspiele sind immer sehr angenehm. „Zumindest in meinem Land, in Portugal, herrscht vor den Spielen immer eine Atmosphäre des Feierns und Feierns. Wir denken, dass das so sein sollte.“ unser Fokus.“

Jesus erwähnte, dass die Liga im Rückstand sei und sagte: „Aber wenn wir morgen den Pokal gewinnen, wird sich meine Meinung nicht ändern. Nach dem Gewinn des türkischen Pokals betrachte ich diese Zeit nicht als definitiven Erfolg. Denn für mich bedeutet eine erfolgreiche Zeit, zwei Trophäen gleichzeitig zu gewinnen. Aus diesem Grund Der bloße Erhalt der Trophäe allein reicht mir nicht aus, um mich als erfolgreich zu sehen.er sagte.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More