İrfan Can Kahveci wechselt von Fenerbahçe zu TFF! Sivasspor-Spiel…

0 63

Fenerbahce griff İrfan Can Kahveci an, der gesperrt wurde, nachdem er im Sivasspor-Spiel in der 32. Woche der Super League eine Rote Karte gesehen hatte. Es wurde argumentiert, dass sich die Yellow-Navy Blues bei der TFF um den 27-jährigen Spieler bewerben würden.

Rote Karte in der Liga

Fenerbahce, der Sivasspor in der 32. Woche der Super League mit 3:1 besiegte, wurde wegen einer roten Karte rausgeworfen. Fenerbahce hingegen griff an und spielte im Sivasspor-Spiel gegen Kahveci, gegen das es im türkischen Ziraat-Pokal antreten wird.

Fenerbahce wird sich bei TFF bewerben

Den Nachrichten von TRT Spor zufolge fliegt İrfan Can Kahveci mit dem Privatflugzeug von Ali Koç nach Sivas. Fenerbahçe wird sich bei der TFF um die Teilnahme des Spielers am Sivasspor-Spiel bewerben.

Nicht im Spielteam enthalten

Die Spielmannschaft von Fenerbahçe, die zum Spiel nach Sivas reiste, wurde bekannt gegeben. Die Yellow-Navy Blues nahmen İrfan Can Kahveci nicht in die Spielmannschaft auf und ließen ihn in Istanbul.

Kann İrfan spielen?

Laut den Nachrichten von Ajansspor kann İrfan Can Kahveci, der voraussichtlich eine Strafe von 2 Spielen erhalten wird, im Pokal spielen, da in seiner eigenen Kategorie Strafen von 3 Spielen oder weniger verhängt werden (İrfan Can Kahveci erhielt eine rote Karte in die Liga). Darüber hinaus kann der Spieler, der eine Rote Karte erhält, im ersten Spiel nicht gemäß der Anweisung spielen, da er vorsichtig ist. Sollte die vorsorgliche Entscheidung gegen İrfan Can aufgehoben werden, gibt es für ihn kein Hindernis, morgen zu spielen.

Das Spiel wird im Sivas 4 Eylül-Stadion ausgetragen und beginnt um 20.30 Uhr. Es wird live auf den Bildschirmen von Uğraş A Spor übertragen.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More