Galatasaray kehrt mit leeren Händen aus Konya zurück

0 173

In der 13. Woche der Turkish Insurance Basketball Superior League besiegte AYOS Konyaspor Basketball Galatasaray Nef zu Hause mit 76:73.

Bis zum TV-Timeout im ersten Viertel hatte die Heimmannschaft Mühe, sowohl den bemalten Bereich als auch hinter die Linie zu treffen. Morgan beendete das erste Viertel mit 12 Punkten. Auf der anderen Seite trafen die Gelb-Roten Dreier von 5 verschiedenen Spielern. Das erste Viertel endete mit einem 23:19-Vorsprung von Galatasaray.

Auch im zweiten Viertel spielte die Gästegruppe effektiv und beendete die erste Halbzeit mit 42:36.

Im dritten Abschnitt wurden die Bemühungen der unter der Felge wirkenden Wohngruppe, den Rückstand zu verkürzen, belohnt und Konyaspor beendete den Abschnitt mit 2 Punkten Rückstand auf 51:53.

Am Ende des vierten Drittels, in dem beide Mannschaften Körbe erzielten, lagen die Grün-Weißen mit 72:69 in Führung. AYOS Konyaspor Basketball, das seine Überlegenheit im verbleibenden Teil behauptete, gewann das Spiel mit 76-73.

Mit diesem Ergebnis erzielte AYOS Konyaspor seinen 5. Sieg, während Galatasaray Nef seine 6. Niederlage hinnehmen musste.

Wohnzimmer:Gemeinde Selcuklu

Schiedsrichter:Can Mavisu, Seher Ayşe Parıltı Yazıcıoğlu, Çağlar Özkan

AYOS Konyaspor Basketball:Perez 14, Erkin Şenel 3, Badzim 6, Morgan 26, Eddie 14, Sulaimon 11, Sinan Sağlam 2, Ramazan Tekin, Murat Göktaş, Mert Gizir

Galatasaray Nef:Bost 6, Sadık Kabaca 7, Skillful Agva 4, Ennis 8, Göksenin Köksal 6, McGee 23, Emre Sonsırma 3, Caloiaro 12, Floyd 3, Muhaymin Mustafa 1

1. Semester:19-23

Schaltkreis:36-42

3. Laufzeit:51-53

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More