Mehmet Büyükekşi: Kein Lehrer seit 2002…

0 13

TFF-Leader Mehmet Büyükekşi gab gegenüber TRT SPOR nach dem Spiel, in dem die A-Nationalmannschaft Schottland mit 2:1 besiegte, eine Erklärung ab.

Büyükekşi sagte, dass wir anders hätten gewinnen können, „Das ist das Spiel, auf das wir gewartet haben. Es ist ein sehr schönes Spiel. Wir hätten anders gewinnen können, wenn wir Glück gehabt hätten. Wir haben direkte Bälle. Wir wollten die Spuren der Niederlage auf den Färöern verwischen. Es war ein Arbeitsunfall.“ . Wir hatten nicht viele Spieler.“sagte.

Büyükekşi sagte, dass seit 2002 kein Lehrer seinen Dienst pünktlich verlassen habe. „Wir müssen geduldig sein. Wir dürfen nicht nach jedem schlechten Ergebnis voreilig sein. Wir müssen stabil sein. Wir bauen eine junge Mannschaft auf 5-10 Jahre, hoffe ich.“die Begriffe verwendet.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More