Mit Halbmond- und Sternfahnen geschmückte Luftballons schmückten den Himmel von Kappadokien.

0 79

Luftballons mit türkischen Flaggen in ihren Körben schwebten über Feenkamine. Die Touristen, die Gelegenheit hatten, die einzigartige Schönheit Kappadokiens und den Sonnenaufgang zu beobachten, verewigten mit ihren Aufnahmen den „100. Jahrestag des Großen Sieges“.

Ballonpilot Halis Aydoğan, der mit einem Ballon mit der Abbildung der türkischen Flagge abhob, sagte gegenüber Reportern: „Der 30. August wird in unserem Land mit Begeisterung gefeiert. In Kappadokien, dem Zentrum des Ballonfahrens in der Welt, werden unsere Ballons in der Region hat am 30. August Flaggen geflogen. Außerdem haben wir die Begeisterung am Himmel mit der größten bebilderten Flagge der Welt ergänzt. Wir stimmen dem Ballon zu.“ sagte.

Pilot Ramazan Kuruoğlu erklärte, dass sie den Tag des Sieges am 30. August im Himmel feierten.

Yavuz Timur, ein Auswanderer aus Deutschland, sagte: „Ich bin zum ersten Mal nach Kappadokien gekommen. Es war sehr schön, mit dem Ballon zu fahren. Alles Gute zum Tag des Sieges. Wir sind alle glücklich hier, wir haben eine tolle Zeit.“ er sagte.

Probieren Sie die Börse mit 100.000 TL virtuellem Geld aus, entdecken Sie die Börsenprozesse mit einem Testkonto ohne Risiko!

Offiziere

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More