Dollar/TL sieht Prozess bei 18,19

0 84

Der Dollar/TL bewegte sich gestern in einem Aufwärtstrend und schloss den Tag bei 18,1822, 0,1 Prozent über dem vorherigen Schlussstand.

Während der Prozess auf den Inlandsmärkten aufgrund des Siegestages am 30. August mit dem Prestige von 10:00 nicht realisiert werden konnte, erlebt der Dollar/TL den Prozess bei 18,1890 mit einem horizontalen Kurs auf den internationalen Märkten. In Eins-zu-Eins-Minuten wird Euro/TL horizontal bei 18,1730 und £/TL bei 21,3100 mit einem Anstieg von 0,1 Prozent verkauft.

Während der Dollar-Index derzeit auf dem Niveau von 108,7 liegt, 0,1 Prozent über dem vorherigen Schlusskurs, bewegt sich die Euro/Dollar-Parität mit einer horizontalen Bewegung weiter unter 1 und sieht den Prozess bei 0,9995.

Analysten sagten, dass mit der Verstärkung der Erwartungen, dass die US-Notenbank (Fed) die Zinssätze im September um 75 Basispunkte erhöhen wird, die Behauptungen, dass wertvolle Zentralbanken auf der ganzen Welt ihre Zinserhöhungsrate erhöhen könnten, die Preisbildung erschweren Devisenmärkte.

Die Analysten erklärten, dass die Informationsagenda den Wirtschaftsglaubensindex in der Eurozone, den Verbraucherpreisindex (CPI) in Deutschland und den Verbrauchervertrauensindex in den USA umfasst, und sagten, dass das Niveau von 110 im Dollarindex als Widerstand hervorsticht und die 108 als Basis in technischer Hinsicht.

Probieren Sie die Börse mit 100.000 TL virtuellem Geld aus, entdecken Sie die Börsenprozesse mit einem Testkonto ohne Risiko!

Offiziere

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More