Auf der Europride wurde gegen den in Serbien geplanten internationalen LGBT-Marsch protestiert

0 42

Die Nachricht, dass der internationale LGBT-Marsch Europride, der jedes Jahr in einer anderen europäischen Stadt stattfindet, in Serbien stattfinden wird, hat für Spannung gesorgt.

Während der Prozession, die anlässlich eines religiösen Feiertags in Belgrad stattfand, protestierten Tausende Menschen gegen die geplante Europride in Belgrad.

Während der Klerus den Protest anführte, wurde erklärt, dass der fragliche Marsch klassische Familienkosten bedrohe und verboten werden sollte. Einige Demonstranten tragen Kreuze, während andere „Rettet unsere Kinder und unsere Familie“Fahnen getragen.

QUELLE: UAV

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More