Minister Kacır: Hürjet wird in Kayseri hergestellt

0 40

Der Minister für Industrie und Technologie Mehmet Fatih Kacır traf sich beim Iftar-Programm mit Geschäftsleuten und Industriellen aus Kayseri. Im Rahmen des Programms sprach der Vorstandsvorsitzende von TOMTAŞ, Prof. DR. Fahrettin Öztürk gab bekannt, dass nach 100 Jahren die erste Flugzeugfabrik der Türkei in Kayseri in Betrieb genommen wurde, und sagte: „Sie wissen vor etwa einem Jahr, dass in den ersten Jahren der Republik im Jahr 1925 sehr wertvolle luftfahrtbezogene Arbeiten durchgeführt wurden. Unsere erste Flugzeugfabrik.“ in Kayseri, TOMTAŞ, wurde 1925 eröffnet. Die offiziellen Prozesse wurden abgeschlossen und die Fabrik wurde 1926 eröffnet. Nach sehr kurzer Zeit wurde diese Fabrik 1928 geschlossen. Heute ist sie tatsächlich ein Teil von Kayseri. Dieses Luftfahrtabenteuer hat Es wurde immer darüber geredet und geschrieben. Aber hier haben wir sehr wertvolle Geschäftsleute aus Kayseri und sehr teure Manager von TAI. Wir kamen zusammen und beschlossen, dort wieder anzufangen, wo wir aufgehört hatten. Ich möchte stolz sagen, dass unsere Gruppe die Ziele der Türkei erkannt hat 100 Jahre alter Traum. Ich freue mich auch, Leiter einer Gruppe zu sein, die KAAN und Hürjet erfolgreich produziert hat. Was wird TOMTAŞ tun? Jeder wird dies tun. Wir begannen unser Abenteuer mit der Produktion von Flugzeugmodulen als erstem Ausgangspunkt. Das ist ein sehr wertvoller Anfang. Denn die Arbeit am ersten Flugzeug beginnt mit der Produktion. Mit anderen Worten: Im Türkiye-Jahrhundert wurden bei TOMTAŞ Flugzeugmodule hergestellt und mit der Arbeit begonnen. Wir hoffen, dass unsere Montageaktivitäten in der kommenden Zeit in unseren Einrichtungen durchgeführt werden können. Das ist ein sehr wertvoller Anfang für unser Land. Die Zukunft der Türkei hängt von Forschung, Entwicklung und Technologie ab. Ich möchte unseren Kayseri-Industriellen für ihre engagierten Beiträge in dieser Richtung danken. Ich denke, diese Aktivität wird nicht nur auf Hürjet beschränkt sein. Hoffentlich werden hier in Zukunft viele Plattformen montiert. „Ich hoffe, dass einige Plattformen hierher fliegen und an unserem Himmel teilnehmen werden“, sagte er.

Der Minister für Industrie und Technologie Mehmet Fatih Kacır wies darauf hin, dass TOMTAŞ in Kayseri gegründet wurde und erklärte, dass Hürjet ab Ende dieses Jahres in Kayseri produziert werde. Minister Kacır sagte: „Kayseri ist keine wirklich gewöhnliche Stadt. Kayseri ist eine Stadt, die Anatolien in der Kultur der Industrialisierung anführt. Jeder Erfolg, den Kayseri erzielt, ist ein Beispiel für Anatolien. In dieser Hinsicht sehe ich die Fortschritte, die wir zuletzt erzielt haben.“ 22 Jahre sind sehr wertvoll. Unsere organisierten Industriezonen Wir haben expandiert. Wir haben allein in der letzten Pandemieperiode 40.000 zusätzliche Arbeitsplätze geschaffen. Wir werden neue organisierte Industriezonen einrichten, neue Industriezentren schaffen und gemeinsam werden wir Kayseri stärker auf die Pandemie vorbereiten Türkisches Jahrhundert. Kayseri ist die Stadt der zufriedenen Menschen, die Stadt der treuen, hart arbeitenden Menschen. Wir werden uns bemühen, Ihnen den Weg zu ebnen und alle Hindernisse zu beseitigen, die Sie möglicherweise haben. Hoffentlich werden wir in der kommenden Zeit dazu beitragen Das Wachstum von Kayseri mit Investitionen, Beschäftigung, Erfindungen und Exporten unter der Führung unserer Industriellen. Nach 100 Jahren entsteht TOMTAŞ in Kayseri. Hier ist Hürjet, einer der Stolz der Türkei. Hoffentlich wird es ab dem 20. September in Kayseri hergestellt Ende dieses Jahres. 10 Industrielle kommen in Kayseri zusammen, gründen KİM und produzieren einen hohen Mehrwert. Wir werden Kayseris Begeisterung und Glauben niemals im Stich lassen. Mit Gottes Erlaubnis kann niemand diese Nation zurückhalten, solange dieser Glaube und diese Begeisterung in der türkischen Jugend bestehen. „Die Tage, an denen die türkische Nation, die ehrenvollste Nation der Geschichte, mit Gottes Erlaubnis für Gerechtigkeit auf Erden sorgen wird, ist nahe“, sagte er.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More