Die Schlüsselstadt hat den Besitzer gewechselt! Russland-Geständnis aus den USA… New York Times schrieb: Verzweifelter Kampf

0 40

Russlands Einnahme von Awdijiwka

Der russische Verteidigungsminister Sergej Schoigu gab bekannt, dass die Stadt Awdijiwka in der Region Donezk von der russischen Armee unter Kontrolle gebracht wurde. Der ukrainische Generalstab bestätigte, dass Avdiyivka den Besitzer gewechselt habe, und gab bekannt, dass man beschlossen habe, Truppen aus der Stadt abzuziehen, in der es kürzlich zu gewaltsamen Zusammenstößen gekommen sei. Der Fall von Awdijiwka war die größte Veränderung in der mehr als 1.000 Kilometer langen Frontlinie seit der Einnahme Bachmuts durch russische Truppen im Mai 2023.

Situation der Ukraine

Ukrayna'nın Durumu

Nach einer Analyse der New York Times, einer der führenden Zeitungen der USA, verfügen die ukrainischen Landstreitkräfte nicht über ausreichende Arbeitskräfte und Waffen und kämpfen darum, den russischen Angriff zu stoppen. Mit der Einnahme von Awdijiwka durch Russland ist die Lage in dieser Stadt, die lange Zeit eine Hochburg der Ukraine war, noch kritischer geworden.

Russlands Ziele und Strategie

Rusya'nın Hedefleri ve Stratejisi

Russlands langjährige Offensivstrategie gegen die Ukraine wurde durch die Ausweitung der Frontlinie in der Ost- und Südukraine durch die Aufteilung in fünf Hauptangriffslinien deutlicher. Russlands Ziel ist es, die in der Vergangenheit verlorenen Gebiete zurückzuerobern, und die Einnahme von Awdijiwka ist Teil dieser Strategie.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More