Stefan Kuntz: Es fehlt uns!

0 69

Ein Nationalkader in der Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft 2024 (EURO 2024) trifft morgen auf Armenien.

Stefan Kuntz, technischer Direktor der Nationalmannschaft, gab vor der Herausforderung eine Erklärung ab.

„Kritisieren Sie nicht die Spieler, die schnell zur Nationalmannschaft kommen“

Stefan Kuntz, der seine Worte mit der Aussage begann, dass sie eine gute Verbindung zur U21-Nationalgruppe haben, sagte: „Unsere Verbindung zur U21 ist sehr gut. Wir stehen in ständigem Austausch mit den Spielern. Kazımcan und Bertuğ sind ein schönes Beispiel. Wenn Sie spielen in der U21 eine ausreichende Rolle, unsere Priorität ist es, unsere Spieler in die U21 zu holen. „Ich versuche langsam, diese Spieler dazu zu bringen, sich an den A-Nationalkader anzupassen. Ich habe eine Bitte: Kritisieren Sie nicht die Spieler, die dazukommen.“ „Wir werden den Nationalkader zu schnell verlassen. Es wird Anpassungsfristen geben.“ sagte.

„Wir haben einen Mangel an Linksverteidiger und Stürmer“

Armenien-Spiel und Kuntz von der Mannschaft sagten: „Wir haben Defizite im linken Verteidiger und im Stürmer. Arda lacht und ist verletzt. Es könnte ein anderes Spiel sein, ein anderes Spielsystem. Ich bin sicher, dass wir wieder ein passendes Spiel spielen werden.“ “ habe die Begriffe verwendet.

„Dann werden sie dem Nationalpersonal von großem Nutzen sein“

Zu den Transfers von Merih Demiral, Cengiz Ünder, Çağlar Söyüncü und Orkun Kökçü sagte Kuntz: „Das Wertvolle an Merih und Cengiz war, dass sie sich an einem Punkt befanden, an dem wir nicht vorhersagen konnten, wohin sie gehen würden. Es ist sehr wertvoll, dass sie.“ hat Stabilität bekommen. Arda hat einen unglaublichen Transfer gemacht, aber wir können ihn im Moment nicht ausnutzen. „Zuerst muss er seine Verletzung überwinden und sich an seine neue Gruppe anpassen. Dieser Transfer wird für Orkun sehr gut sein.“ Çağlar Er hat sehr früh mit uns über seinen Transfer gesprochen. Es ist ein sehr wertvoller Transfer. Das Wertvollste ist, dass diese Spieler nach dem Transfer zum Einsatz kommen. Danach werden sie der Nationalmannschaft von großem Nutzen sein. Das wird es aber sein Ein Pluspunkt für die Spieler, die spielen werden, ist, dass Galatasaray, Beşiktaş und Fenerbahçe gleichzeitig in den Gruppen bleiben.“ habe die Begriffe verwendet.

„Wir haben über den Transferprozess gesprochen“

Stefan Kuntz sagte auf die Frage nach dem Gespräch, das er am Vortag vor dem Training mit Altay Bayındır geführt hatte: „Wir haben in diesem Treffen über den Transferprozess gesprochen. Die Pfeile der Kritik richteten sich auf ihn. Ich habe ihm zu seinem Wechsel zu Manchester United gratuliert.“ Da es sich um den Afrika-Cup handelt, wird der Torwart dort in einigen Spielen nicht zum Einsatz kommen können und es wird geschätzt, dass Altay das Trikot tragen wird. gab die Antwort.

„Mert ist ein guter Torwart“

Auf die Frage nach den Torhütern in der A-Nationalgruppe sagte Kuntz: „Mert ist grundsätzlich ein adäquater Torwart. Er ist ein Spieler, der Lösungen finden kann, wenn der Gegner unter Druck spielt. Lange Bälle sind immer eine Option, aber in solchen Situationen ist Auch Altay und Uğurcan sind Spieler, die diese Bälle spielen können. Merihs Offensive „Es kann für morgen wertvoll sein, dass er spielen kann. Wir haben uns auch die Spiele von Çağlar angeschaut. Er hat auch defensiv Spiele ohne Fehler gespielt.“ gab die Erklärung ab.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More