Alles über Gaziantep in 8 Tagen

0 112

Das GastroAntep Culture Road Festival, eines der weltweit umfassendsten Kultur- und Kunstprojekte des Ministeriums für Kultur und Tourismus, findet vom 16. bis 24. September statt. Das Thema des Festivals, das die Stadtverwaltung von Gaziantep in diesem Jahr zum fünften Mal organisierte, wurde als „Geographie“ festgelegt. Die lokalen Köstlichkeiten von Gaziantep, das seit Tausenden von Jahren die Heimat von Zivilisationen ist, werden erneut auf der Weltbühne erscheinen, begleitet von Workshops, Konzerten, Ständen, Theater, Kino und Opern mit national und international bekannten und preisgekrönten Köchen.

Die Gemeindevorsteherin von Gaziantep, Fatma Şahin, und der Gouverneur von Gaziantep, Kemal Ceber, waren zur Werbung für das GastroAntep-Festival in Istanbul. Bei der Einführungsveranstaltung im Sommerpalast von Sepetçiler beschrieb Fatma Şahin Gaziantep als einen leuchtenden Stern und sagte:

„Gaziantep ist die erste Stadt aus der Türkei, die 2015 im Bereich Gastronomie in das Creative Cities Network der UNESCO aufgenommen wurde. Die Körner Mesopotamiens, die Früchte und Gemüse des Mittelmeers, die Gewürze des Fernen Ostens und die Kombination der in der Region Gaziantep angebauten Artefakte haben die Antep-Küche offenbart. Zum 100. Jahrestag der Befreiung von der feindlichen Besatzung wurden 100 geografisch markierte Werke registriert. Nach Angaben des Forschungsnetzwerks Regional Artifacts and Geographical Indications Türkiye; Mit dem Prestige des Jahres 2023 steht Gaziantep mit 102 Registrierungen für geografische Angaben und einer Registrierung für klassische Werke an erster Stelle in der Türkei. Wenn Sie Aliağa in Izmir und Automobile in Kocaeli kaufen, ist Gaziantep möglicherweise die wertvollste Stadt nach Istanbul. „

„Was fehlt uns“

Şahin erklärte, das Ziel des Festivals bestehe darin, das Bewusstsein für Artefakte aus Gaziantep zu schärfen, sich auf der ganzen Welt einen Namen zu machen und sicherzustellen, dass sie auf der Speisekarte der wertvollsten Restaurants der Welt und in den Regalen von Gourmetmärkten stehen. „Es gibt Länder/Städte, die eine Weltküche mit einem einzigen Werk haben. Mexikanischer Pfeffer, peruanische Kartoffel, venezolanischer Kakao, japanischer Reis, indisches Curry. In Anatolien gibt es Tausende davon. Was fehlt uns“, sagte er.

Mit dem Ziel, mit dem Festival im internationalen Sinne auch Gastronomietourismus und Gastronomiefachleute sowie die an Gastronomie interessierte Zielgruppe an einen Ort in Gaziantep zu bringen, lädt Şahin alle ein, sich Mitte vom 16. bis 24. September in Gaziantep zu treffen.

ZIEL, EIN WISSENSCHAFTSZENTRUM ZU SEIN

Şahin erklärte, dass sie auch versuchen, Gaziantep zu einer Wissenschaftsstadt zu machen: „Früher schluckten die großen Fische die kleinen Fische, jetzt verschlingt der schnelle Fisch sie alle.“ TÜBİTAK-Leiter sagt: „Es gibt eine Dringlichkeit in der Wissenschaft.“ Wir wollen Gaziantep zum Zentrum der Wissenschaft machen. Israel gründete mit dem Land, das es aus Palästina verlegte, eine Samenbank. Wir haben die Erde, wir haben die Sonne. „Es gibt großartige Möglichkeiten in der Stadt“, sagte er. Şahin erklärte, dass sie daran arbeiten, einige Berufe mit Innovationen wiederzugewinnen, und fuhr wie folgt fort:

„Wir können zum Beispiel keinen anständigen Pekmez-Verkäufer finden. Unsere Tanten, die genügend Traubenmelasse herstellen, sind sehr alt und finden keinen Lehrling. Junge Leute wollen in diesen Berufen nicht in die Lehre gehen, wissen aber nicht, dass jemand, der gute Melasse herstellt, fast dreimal so viel verdient wie ein Ingenieur. Wir müssen genügend Hirten und richtige Käser großziehen. Wir müssen diese Kultur schützen. Das ist die neue Generation des Kommunalismus.“

GOUVERNEUR CEBER: DIE MORGENFRAU DER TÜRKEI

Kemal Ceber, der vor zwei Monaten von Rize aus zum Gouverneur von Gaziantep ernannt wurde, lobte Gaziantep und die Menschen in Gaziantep und sagte: „Gaziantep ist wirklich eine unglaubliche Stadt. Wir haben in nur zwei Monaten Verträge mit neun Philanthropen unterzeichnet. Manche wollten eine Moschee bauen, manche wollten eine Schule bauen. Sie sind auch sehr gastfreundlich. So sehr, dass ich aufgrund des Essens, das wir gegessen haben, in zwei Monaten nur noch zwei Kleidungsstücke übrig habe.“ Ceber verglich Gaziantep mit den Backenzähnen der Türkei und sagte: „Wenn Gaziantep zufrieden ist, wird Istanbul zufrieden sein. Wenn Gaziantep gesund und friedlich ist, werden die Türkei und Europa gesund und friedlich sein.“

„DIOR VERWENDET DIESEN STOFF“

Während sie ein Beispiel für die Preise von Gaziantep nannte, zeigte Fatma Şahin die Jacke, die sie trug, und sagte: „Diese Jacke ist aus dem für diese Region einzigartigen Kutnu-Stoff gefertigt. Heute verwendet Christian Dior diesen Stoff.“ Şahin sagte auch, dass die Teller der Zeugma-Serie, die in Zusammenarbeit mit bekannten Marken aus der Türkei hergestellt wurden, ausverkauft seien.

WAS IST IN GASTROANTEP?

Beim GastroAntep Culture Road Festival finden Konzerte, Stände, Theater-, Kino-, Opern- und Ballettaufführungen statt. Im Rahmen des Festivals finden auch klassisches Kunsthandwerk, ein Fotomarathon, digitale Arbeiten sowie Wandermuseums- und Bibliotheksaktivitäten statt. Mit Konzerten auf drei weiteren Bühnen verbreitet sich die festliche Begeisterung in der ganzen Stadt. Manga, Linet, Merve Özbey, Sinan Akçıl, Alişan, Tuğçe Kandemir, Ebru Yaşar, Mustafa Keser, Mansur Ark, Küme Vitamin, Ragga Oktay und DJ auf der Hauptbühne des Festival Parks, Yeşil Vadi Park Stage und Şehreküstü Mansions Heart Antep Square Stage Hakan Küfündür wird seine Auftritte zeigen.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More