Alp Alpers Buch „Turkey Air from the Sky“ ist erschienen… Nicht nur die Kamera, sondern auch der Fotograf flog

0 49

Dies ist das vierte Buch des in Ankara lebenden Fotografen und Reisenden Alp Alper. Sein erstes Werk „Türkiye aus 1000 Fuß“ wurde in Griechenland und dann in der Türkei veröffentlicht. Sein zweites Buch ist „Dreamscape TURKEY“ und das dritte ist „4 Seasons ISTANBUL“. Wir trafen uns mit Alp Alper, der letzten Monat sein neuestes Buch „Turkey Air from the Sky“ veröffentlichte.

Alper hat in seinem Buch „Turkey Air from the Sky“ die Freuden unseres Landes beim Fliegen fotografiert.

Seine Leidenschaft gilt nicht nur der Fotografie, sondern auch dem Himmel … Turkish Airlines blickt auf eine lange Managementkarriere zurück, die 1992 begann. Er arbeitete kurze Zeit in den Cockpits, doch als er das Vergnügen hatte, die Erde von oben zu sehen, gab er nicht auf. Er sagt nicht mehr Flugzeug, Helikopter, Tragschrauber, er fliegt weiter und fotografiert mit allen. Sein neues Buch ist ein wertvolles Archiv für unser Land, insbesondere während viele unserer Naturschönheiten aufgrund von Umweltproblemen wie der beschleunigten globalen Erwärmung in der letzten Zeit verschwinden …
Der Mensch kann nicht entkommen. So sehr, dass viele unserer natürlichen und historischen Schönheiten verschwanden, bevor ich dieses Buch beendet hatte.

In der Einleitung zu seinem Buch „Turkey Air from the Sky“ erklärt Alper, wie seine Geschichte begann: „Manchmal fällt einem beim Gehen auf der Straße plötzlich ein fliegender Vogel ins Auge. Wahrscheinlich eine Möwe, vermutlich eine Taube, vermutlich ein Spatz, vermutlich eine Taube … Haben Sie jemals gesagt: „Ich wünschte, ich könnte fliegen und die Erde frei vom Himmel aus betrachten wie Vögel“?

Mağlova Arch-Eyüpsultan/Istanbul

Mit dieser Absicht begann alles, so wie meine Geschichte begann …“

– Die Erstellung von Fotobüchern ist in unserem Land sehr kostspielig. Die Veröffentlichung des vierten Buchs ist ein großer Erfolg, herzlichen Glückwunsch. Was ist die Geschichte dieser Bücher?

Das schnellste meiner Projekte dauert 6,5 Jahre, weil man, wie Sie sagten, mit sehr teuren und guten Teams arbeiten muss. Das gleichzeitige Fliegen und Fotografieren erfordert viel Erfahrung und Erfahrung. Mein erstes Buch ließ ich in Athen veröffentlichen, wo ich damals diente. Auch für mein neuestes Buch „Türkiye Air from the Sky“
Wir haben 7 Jahre lang ohne erneutes Sponsoring gearbeitet. Unser Ziel war es, die historischen und natürlichen Schönheiten unseres Landes aus einer anderen Perspektive zu fotografieren, und trotz aller Schwierigkeiten haben wir das Buch fertiggestellt.

Berg Ararat

– Sie hatten auch Unfälle.

Es stimmt, obwohl wir zweimal von den Toten auferstanden sind, haben wir uns nie umgedreht. Bis zu diesem letzten Buch hatten wir keine Sponsoren, aber wir konnten unser Buch mit der Unterstützung von Faruk Çizmecioğlu, CEO von Duyar Vana, in der Druckphase drucken.

– Wir sind es gewohnt, Drohnenfotos zu machen, aber bei Ihnen ist es anders. Sie fotografieren im Flug, können Sie uns die Details verraten?

In dieser Situation sage ich immer: „Die Drohne ist gelandet, die Männlichkeit hat nachgelassen.“ Die von uns geflogenen Flugzeuge sind Cessna 172, Ultraleichtflugzeuge, Ultraleichtflugzeuge, Gleitschirmflieger, Motorschirme, Hubschrauber und Tragschrauber. Es macht sehr viel Spaß, mit allen zu fliegen und Fotos zu machen, aber der Helikopter ist am ruhigsten. den üblichen Helikopterpreis nicht mitgerechnet. Ich fliege seit 5 Jahren mit Tragschraubern und es gibt 6-7 dieser Flugzeuge, die in der Türkei effektiv eingesetzt werden. Auf diesen Flügen fliegen wir normalerweise mit meinem Geologen Mustafa Yavuz und führen auch Luftanalysen durch.

Hagia Sophia-Sultanahmet, Fatih/Istanbul

– Ich schätze, der wahre Preis liegt im Fliegen…

Das ist unsere größte Wunde. Für diese Projekte, an denen wir seit den 2000er Jahren für die Türkei arbeiten, konnten wir keinen einzigen Hauptsponsor finden.

– Sie sind lange Zeit durch die Türkei gereist, einige der Orte, die Sie fotografiert haben, gibt es nicht mehr. Können Sie sie aufzählen, wo und wie sind sie verschwunden?

In unserem 23-jährigen Himmelsabenteuer ist die Zahl der verschwundenen Orte so stark gestiegen … Lassen Sie mich einige davon auflisten: Hasankeyf, Meke-See, Allianoi Ancient Health City, ein Teil von Salt Lake und Antakya, das bei dem Erdbeben zerstört wurde. Dies sind die Bilder, die wir fotografiert haben, bevor sie verschwanden, und die in meinem Buch enthalten sind. Wenn wir die natürlichen und historischen Schönheiten außerhalb dieser Orte, die heute nur noch auf Fotos zu sehen sind, nicht schützen, werden sie leider alle mit der Zeit verschwinden.

Kucuksu-Pavillon-Beykoz/Istanbul

– Sie sind ein Reisender, der bisher 70 Länder besucht hat. Du hast dein Hobby zum Beruf gemacht und mit dem Mentoring begonnen, wohin gehst du?

Während der Pandemie, in der wir zu Hause blieben, erhielt ich eine Tourismus- und Beratungsausbildung. Dann fing ich an, Rassen an weniger bekannte Orte zu bringen, wo die Teilnehmer Fotos machten.

Atatürk-Staudamm-Bozova/Sanliurfa

– Wo und wie können wir das Buch kaufen?

Es wird in den Buchhandlungen Penguin und BKM verkauft. Wer es nicht findet, kann mir über meinen Instagram-Account @alp_alper_ schreiben und es signiert schicken.

Fügen Sie es Ihrer Reiseliste hinzu…

Alp Alper, der 70 Länder bereist hat, reiste ins Ausland zu jungen Menschen, die gerne reisen und fotografieren, wie zum Beispiel auf die Insel Sokotra im Jemen; Kapstadt, Süd Afrika; Jawa und Bali, Indonesien; Er schlägt vor, Botswana und Kuba zu bereisen. Er empfiehlt ihnen, Dalyan (Muğla), Mardin, Şavşat (Artvin), das Rize-Hochland und Kappadokien (Nevşehir) zu ihren inländischen Listen hinzuzufügen. (Foto: Dalyan, Ortaca/Mugla)

Jungfrauenschloss-Erdemli/Mersin

Durch die Beantwortung der Frage in unserer Juni-Ausgabe 2023 mit „Saffet Emre Tonguç“
Melike Erdönmez gewann den Wettbewerb „Eine Nacht in der Zisterne der Basilika“. (Insel Galešnjak).
um unsere „Wo ist dieser Ort“-Fragen zu sehen und zu beantworten, für die wir Belohnungen für Bücher und Reisen vergeben
Sie können der Instagram-Adresse von Hürriyet Seyahat @hurriyet_seyahat folgen.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More