Werden sie gemeinsam in die Wahl gehen? Allianzerklärung von Muharrem İnce!

0 28

Der Generalvorsitzende der Country Party, Muharrem İnce, machte in der Live-Übertragung, die er auf tv100 besuchte, wertvolle Aussagen zur Tagesordnung. Sie sprach über das Treffen mit der YETERLİ-Parteichefin Meral Akşener in den vergangenen Tagen und erläuterte die Argumente der Allianz.

„WIR HABEN ETWAS GEMEINSAM MIT MERAL AKŞENER“

Muharrem İnce beschrieb die Einzelheiten seines Treffens mit Akşener wie folgt: „ Wir haben etwas mit Frau Meral Akşener gemeinsam, zuerst haben sie sie gelyncht, dann haben sie mich gelyncht. Auch bei den Lynchmorden handelt es sich um Einzelpersonen. Wir haben über sie gesprochen und gesagt: „Wir sehen uns wieder.“ „Das ist es, worum es geht.“sagte.

ANTWORT VON İNCE AUF DIE ALLIANZARGUMENTE

Erdoğan Aktas „Gab es ein Kooperationsgespräch zur Kommunalwahl?“Ince beantwortete auch die Frage: „Von einer Zusammenarbeit war nicht die Rede, aber ich habe meine Befürchtungen zum Ausdruck gebracht. İmamoğlu hatte 2019 mehr Glück als heute. Allerdings hätten es inzwischen mehr sein sollen, aber ich denke, sein Glück war 2019 besser. „Es geht mir nicht darum, hier zu kritisieren.“Sprachform.

QUELLE: NACHRICHTEN7

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More