Überraschen Sie den Ausstieg der AK-Party aus der SCHÖNEN Party!

0 128

Die Ala-Partei stellte offen ihre Basis dar, um bei Kommunalwahlen ein Bündnis zu bilden, und betonte, dass sie nach Istanbul strebe. Obwohl Buğra Kavuncu, Parlamentsabgeordneter der SUFFICIENT-Partei Istanbuls, der sich zu diesem Thema äußerte, die Tür des Bündnisses offen ließ, sagte er: „Wir müssen uns darauf vorbereiten, aus eigener Kraft einzutreten. Wir streben danach, Istanbul einzunehmen.“

„ZULÄSSIGE STELLEN DER PARTEIEN FÄLLEN DIE ENDGÜLTIGE ENTSCHEIDUNG“

Kavuncu erklärte, dass jede Wahlpartei ihre eigene Abrechnung vornehmen werde, und sagte über das Schicksal der Nation Alliance: „Natürlich ist das am meisten diskutierte Thema der nächste Kurs der Nation Alliance. Diese Allianz wurde auf einer strategischen Entscheidung gegründet.“ Es war ein Prozess, der sich mit den Kommunalwahlen und dann mit den allgemeinen Wahlen fortsetzte. Die Wahlen sind vorbei und der technische Teil dieses Bündnisses ist zu Ende. Die Entscheidung über die Fortsetzung der strategischen Zusammenarbeit wird jedoch von den autorisierten Gremien des Bündnisses getroffen Parteien und schließlich der Generalführer. Wir werden in der kommenden Zeit sehen. benutzte seine Worte.

„MACHT UND OPPOSITION MÜSSEN DIE TÜREN DES DIALOGS OFFEN HALTEN“

Kavuncu setzte seine Worte wie folgt fort: „Trotz alledem sollten Regierung und Opposition die Tür des Dialogs für die Zukunft dieses Landes offen halten. Wer dadurch benachteiligt wird, trägt eine große Verantwortung. Natürlich werden wir darüber reden.“ Natürlich werden wir reden. Wir werden uns auch treffen, wenn die Verfassung auf die Tagesordnung kommt. Aber wir haben Linien, wir haben Farbe. O Wir reden mit allen, indem wir unsere Linien schützen, ohne unsere Farbe zu verlieren.“

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More