Neue Frames über den CHP-Chef erschienen! Er gab PKK-Mitgliedern Angriffstaktiken…

0 172

Nach dem verräterischen Angriff auf die Polizeiresidenz von Tece am 26. September wurde im Rahmen der Untersuchung der Aktivitäten der Terrororganisation PKK in der Provinz eine Operation der Strive for Terrorism Branch-Gruppen der Provinzpolizeibehörde in Mersin durchgeführt. Der Leiter der Presseabteilung der Stadtverwaltung von Mersin, Bedrettin Gündeş, wurde in Gewahrsam genommen. Gündeş wurde vom diensthabenden Richter festgenommen, dem sie nach ihren Prozessen auf der Polizeiwache überstellt wurde.

FINANZIELLE UNTERSTÜTZUNG FÜR DIE FAMILIE DER TERRORISTEN

Im Zusammenhang mit den von der Generalstaatsanwaltschaft Mersin durchgeführten Ermittlungen sagte der geschlossene Zeuge aus, dass Gündeş unbekannte Treffen mit Führungskräften der PKK/KCK-Organisation ermöglicht und illegal Geld an die Mitglieder der Organisation überwiesen habe, die innerhalb der Jugendorganisation innerhalb der Organisation tätig seien.

geheimer Zeuge, „Er leistete finanzielle und moralische Unterstützung für diejenigen, deren Verwandte wegen eines terroristischen Verbrechens im Gefängnis saßen, oder für die Familien von Personen, die sich persönlich der Organisation angeschlossen hatten. Er nahm an den Beerdigungen der Mitglieder der Organisation teil, die während ihrer Tätigkeit innerhalb der Organisation getötet wurden und war persönlich beteiligt. Er hielt illegale Reden, indem er junge Leute im Namen der Organisation versammelte. Er verwirrte die jungen Leute, damit sie sich an die Organisation wenden.“genannt.

„KONFLIKT MIT POLIZEI MIT KOMBINATIONEN“

Wenn der geheime Zeuge 2022FS07D8 ist „Die Zeltproteste, die 2014-2015 von der Jugend der YDGH in der Ghettostraße Yeni Pazar organisiert wurden, erfüllten alle Bedürfnisse der Jugend von Bedrettin Gündeş. Die PKK/KCK-Flaggen, Plakate von Abdullah Öcalan, der Organisation, die getötet wurde, als sie auf dem Land operierte Bereiche innerhalb der damaligen Terrororganisation PKK. An den Orten, an denen die Bewegungen gemacht wurden, hingen auch Fotos der Mitglieder der YDGH. Bedrettin Gündeş kam jede Nacht zu diesen Orten. Er erzählte uns von den Personen, die in der YDGH tätig waren dass wir leicht feststellen konnten, dass das Kopfsteinpflaster auf dem Boden nicht fest war und dass wir mit der Polizei zusammenstoßen konnten, wenn es zum Zeitpunkt der Grabenvorfälle zu einem Konflikt mit der Polizei kam wissen, dass Bedrettin Gündeş über Europa nach Kandil gefahren ist und eine gewisse Geldsumme überwiesen hat, um kandidieren zu können.



Sie erklärten, dass die Top-Level-Manager der Organisation in Kandil untereinander diskutieren und Bedrettin Gündeş später über die Kandidatur für den Leiter informieren würden.Da Gündeş eine Zeit lang mit einem Treuhänder zusammengearbeitet hatte, wurde die Leader-Nominierung von den Top-Level-Managern nicht akzeptiert der Organisation in Kandil. Als ich später nach Kandile ging, erzählten sie mir den Grund, warum die dortigen Organisationsmitglieder als Anführerkandidaten abgelehnt wurden. Bedrettin Gündeş ist jemand, der eine aktive Rolle in der Organisation spielt und dennoch den Kontakt zur Organisation pflegt. Er hilft der Organisation immer noch finanziell.“die Begriffe verwendet.

FOTOS MIT TERRORISTEN VERÖFFENTLICHT

Von der Generalstaatsanwaltschaft von Mersin wurde er wegen „Mitgliedschaft in einer bewaffneten terroristischen Organisation“ zu 15 Jahren Haft verurteilt, weil er sich aktiv an der bewaffneten terroristischen Organisation PKK/KCK beteiligt und sich an Aktionen beteiligt hatte, die dies taten wurde auf Einladung der unter der Kontrolle der Organisation stehenden Medienorgane zur Propaganda der Organisation.Die Anklageschrift wurde auf Wunsch der Gefangenen vorbereitet.

SEITE SEITE MIT TERRORIST GESUCHT IN ORANGE KATEGORIE

In der Anklageschrift gab es Fotos von Gündeş mit Personen, die in der Aktionseinheit PKK/KCK-Terrororganisation Jugendorganisation YDH-H/Mahalle aktiv waren und in ländlichen Gebieten teilnahmen. Während das Foto von Gündeş mit dem Code „Flood“ den Code Hakan Aktaş, der in der orangenen Kategorie der Liste der Terroristen gesucht wird, enthüllt wurde, codieren die Fotos von „Kerem-Deniz“ Seyyidhan Oğuz, der sich im Lager der Organisation befand in Kandil und gegen die ein Durchsuchungsbefehl erlassen wurde, wurden in die Anklage aufgenommen.

ER ZEIGTE LÄNGE AM OFEN DES TERRORISTEN

Es wurde festgestellt, dass Gündeş an den Beerdigungen von Terroristen teilnahm, während er die Zelte der Demokratischen Analyse und ihre teuren Familien besuchte, die mit dem Ziel gegründet wurden, Bewegungen vom Typ des zivilen Ungehorsams gleichzeitig auf der Tagesordnung zu halten, und dass er Fotos von Menschen hatte, die es waren die in der ländlichen Organisation der Organisation aktiv sind, und Personen, die für die Mitgliedschaft in der Organisation bearbeitet wurden.

QUELLE: SABAH ZEITUNG

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More