Die AK-Partei Istanbul ist mit 200.000 Funktionären bereit für Wahlen

0 66

Einerseits hat die AKP-Provinzpräsidentschaft Istanbul ihre Feldarbeit für die Wahlen am 14. Mai ununterbrochen fortgesetzt, andererseits hat sie alle Maßnahmen zur Sicherheit der Wahlurnen ergriffen. Die theoretische und praktische Ausbildung der Beobachter der Wahlurnen, die Missionen in mehr als 31.000 Wahlurnen durchführen werden, die in der ganzen Provinz errichtet werden sollen, wurde abgeschlossen. Ungefähr 200.000 Menschen, darunter Haupt- und Ersatzbeobachter, Etagenaufseher, Schulaufseher und Anwälte, wurden auf den Dienst vorbereitet.

‚WIR SIND BEREIT‘

Weniger als einen Monat vor den Wahlen gab der AK-Parteivorsitzende für Wahlangelegenheiten in Istanbul, Muammer Birdal, eine Erklärung zu den Maßnahmen ab, die für die Sicherheit der Wahlurnen ergriffen wurden. Birdal, der erklärte, dass sie an einer auf Wahlurnen basierenden Studie arbeiten, sagte: „Am 14. Mai 2023 stehen in unserem Land Wahlen an. Ich hoffe, dass wir diese Wahl ohne Unfall, Ärger und Ärger überstehen. Ungerechtigkeiten begegnen uns nicht. Als AK-Partei haben wir generell die notwendigen Maßnahmen ergriffen. In Bezug auf diese sind wir mit unseren Beobachtern, Schulaufsehern, Saalaufsehern, Wahlurnenratsmitgliedern und einem Team von etwa 200.000 Menschen in 31.000 Wahlurnen in Istanbul einsatzbereit.“

„UNSERE GESAMTE ORGANISATION HAT GESCHULT“

In Bezug auf die Schulungen zur Wahlurnensicherheit sagte Birdal: „Als Provinzialdirektion für Wahlangelegenheiten haben wir unsere gesamte Organisation mit den Mitgliedern des Verwaltungsrats und den Nachbarschaftsführern geschult. Wir haben diese Ausbildung abgeschlossen. Unsere gesamte Organisation hat die Schulung zu 100 Prozent bestanden. Dann begannen wir mit dem Training mit unseren Beobachtern und dem Training des Urnenrats. Wir haben alle unsere Mitglieder des Wahlurnenrats in 964 Stadtteilen und 39 Bezirken in Istanbul, unsere Beobachter, geschult. Wir haben ein Niveau von 100 Prozent erreicht. Bei den Wahlen wird es keine Unsicherheit und Rechtswidrigkeit geben. Das werden wir nicht zulassen“, sagte er.

„WIR HABEN GLAUBLICHE INFRASTRUKTUR FÜR DEN DATENFLUSS GESCHAFFEN“

Birdal sagte, dass sie alle Vorkehrungen für die Sicherheit des Datenflusses getroffen haben und sagte: „Wir haben die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um die Informationsflüsse in den Wahlurnen an die AK-Partei zu liefern. Auch die Infrastruktur haben wir geschaffen. Wahlen sind für die Demokratie unverzichtbar. Bei den Wahlen wollen wir sicherstellen, dass der Wille des Volkes in die Wahlurne kommt und die Wahlurne auf die gleiche Weise verlässt. Wir werden diese Arbeit mit einem Team von 200.000 Menschen in 31.000 Wahlurnen erfolgreich durchführen, um keine rechtswidrigen Handlungen zu verursachen“, sagte er.

„WIR WERDEN MINDESTENS 2 ANWÄLTE IN SCHULEN HABEN“

Birdal sagte, dass es 1.893 Schulen in Istanbul gebe: „Wir erwägen, mindestens zwei Anwälte in diesen Schulen zu haben. Diese Zahl haben wir in den bisher durchgeführten Studien erreicht. Hoffentlich sind unsere Anwälte auch während der Wahlperiode an ihrem Dienstort. Sie werden unseren Mitgliedern des Wahlurnenkomitees dort und unseren Zeugen helfen. Sie werden die notwendigen Maßnahmen ergreifen, um keine willkürliche Rechtswidrigkeit zu verursachen.“

„WIR WERDEN GEWINNEN, DAMIT NIEMAND VERLIEREN WIRD“

Birdal stellte fest, dass sie für die Wahl bereit sind, und sagte: „Die AK-Partei wird die Wahl gewinnen. Mit Allahs Erlaubnis werden wir unseren Präsidenten erneut mit einer Rekordzahl an Stimmen aus Istanbul wählen. Wir werden so viel gewinnen, dass niemand verlieren wird“, sagte er.

QUELLE: UAV

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More