Dursun Özbek gab riesige Einnahmen bekannt! 170 Millionen Dollar …

0 86

Über das Projekt, das am Riva-Platz von Galatasaray gebaut wird und aus 1.330 Villen besteht, wurde eine Informationsveranstaltung abgehalten, die aus 4 Stockwerken besteht.

Es wurde festgestellt, dass fast 700 Villen in den ersten beiden Phasen des Projekts verkauft wurden, das eine Schule, eine Moschee, eine Bibliothek, Hobbygärten, eine Lagune, einen Teich, ein Hallenbad, Sportplätze, einen Parkgarten und starke Aktivitätsbereiche umfassen sollte . Hakan Yılmaz, Vorstandsvorsitzender von Yılmaz İnşaat, hielt die erste Rede auf dem Treffen und sagte: „Wir haben dieses Projekt vor ungefähr 4 Jahren begonnen. Der Standort unseres Galatasaray ist ein Projekt von ungefähr 1.150 Acres. In der ersten Phase hatten wir 500 Villen. Unsere Einrichtungen werden in 1 Jahr fortgesetzt. Wenn nichts schief geht, wird es vollständig sein Fertigstellung in den nächsten 2-3 Jahren. Im Rahmen des Projekts. „Wir haben 70 Hektar Land, ein Gewerbegebiet, das wir drumherum angesiedelt haben, ist das Thema der Welt. Cafés werden alle Aktivitäten sein, die den täglichen Bedarf decken können. Unsere öffentlichen und privaten Schulen sind im Rahmen des aktuellen Projekts.“die Begriffe verwendet.

Özbek: „Riva-Projekt hat Galatasaray 170 Millionen Dollar gebracht“

Galatasaray-Chef Dursun Özbek, der bei dem Treffen auch über die laufenden Projekte informierte, lud die Gelb-Roten zur Verstärkung ein. Usbekisch, „Der Galatasaray Sports Club ist seit 1905 tätig. Leider sind die Sportvereine in der Türkei nicht in der Lage, mit ihren grundlegenden Aktivitäten, den sportlichen Aktivitäten, Geld zu verdienen. Aufgrund unserer Mission haben wir sowohl Fußball- als auch fast 17 Amateurabteilungen. Diese sind die Zweige von Galatasaray. Teile, die innerhalb ihrer Mission eine nachhaltige Struktur erreichen müssen. Als wir 2014 unser Amt antraten, war eine nachhaltige sportliche Aktivität nicht möglich. Ich habe Ihnen gesagt, dass wir an einem Ort stecken bleiben können. Wir haben zuerst a entwickelt Hotelprojekt in Mecidiyeköy auf unserer 2.100 Quadratmeter großen Fläche Der Leiter in der nächsten Periode Das Projekt blieb, weil wir nicht ausgewählt wurden Nachdem ich 2015 Leiter geworden war, kamen wir zum Generalrat, indem wir die Eins-zu-eins-Meinung mit teilten die Freunde im Verwaltungsrat. Ich erklärte meine Meinung. An diesem Tag erhielten wir vom allgemeinen Forum die Genehmigung, ein Projekt für die Standorte Riva und Florya zu erstellen. Das Riva-Projekt wurde ausgeschrieben, wobei Emlak Konut Riva-Boden übertragen wurde Galatasaray Sports Club seit seiner Gründung. 170 Millionen Dollar + 90 Millionen TL Vorteil“sprach ein.

„Manche beneiden die Atmosphäre des Friedens und der Liebe in Galatasaray“

Özbek, der darauf aufmerksam machte, dass die Meinungsverschiedenheiten innerhalb des Clubs mit Liebe zum Ausdruck gebracht würden, sagte: „Wenn man sich die Big 3 ansieht, ist Galatasaray der Klub, der mit seinen Schulden am besten dasteht. Dafür gibt es nur einen Grund: Die 170 Millionen Dollar, die wir von Riva bezogen haben, haben zu einer Korrektur der Finanzstruktur geführt Galatasaray. Wir werden unser Ziel schrittweise erreichen, indem wir nicht operative Projekte umsetzen. Sie müssen Verstärkung geben. Morgen werden wir in Florya beginnen, wir tun es in Kemerburgaz, wir brauchen Ihre Verstärkung in all diesen Projekten. Es kann Meinungsverschiedenheiten geben , aber lassen Sie uns klarstellen, dass wir uns lieben, während wir unsere Meinung äußern. Es gibt Einzelpersonen und Vereine, die darüber sprechen. Ich denke, der Verkauf wird in dieser Zeit sehr gut laufen, zumal die Region die gesündeste Region von Istanbul ist.“genannt.
 

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More