Erklärung zum Gefangenenaustausch von Präsident Erdogan: 200 Namen sind unsere Gäste

0 6

Präsident Erdoğan beantwortete nach dem Freitagsgebet die Fragen der Journalisten. Höhepunkte von Erdogans Äußerungen sind wie folgt:

Die Durchführung von Düngemitteltransfers aus Russland in arme Länder wird diese Länder in erheblichem Maße aktivieren.

GEFÄNGNISAUSTAUSCH VON RUSSLAND UND DER UKRAINE

Wir haben bei über 200 Namen angehalten. Alle diese 200 Namen sind unsere Gäste, unter unserer Kontrolle. Einer davon war der Name, auf dem Herr Putin bestand, wir haben diesen Namen nach Russland geschickt. Diesen Prozess setzen wir entschlossen fort. Wir kümmern uns auch um unsere Gäste.

KILIÇDAROĞLUS „BIST DU BEI MIR“-ERKLÄRUNG

Es ist nicht unsere Trauer, es ist ihre Sorge. Wir kümmern uns um unser Geschäft. Die Volksallianz setzt ihren Weg entschlossen fort. Auch sie setzen ihren Weg unentschlossen fort.

ERDOĞANS SPAZIERGANG IM CENTRAL PARK

All die Freunde aus verschiedenen Ländern der Welt, die zu uns in den Central Park kamen, zeigten uns mit unterschiedlichen Herangehensweisen und unterschiedlichen Fragen ihre Gunst auf eine Weise, die ich nicht erwartet oder erwartet hatte.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More