Frankreich holte seinen ersten Sieg gegen Österreich

0 7

In der 1. Liga der UEFA Nations A League empfängt Frankreich Österreich im Stade de France.

Nach der torlos zu Ende gegangenen ersten Halbzeit ging Frankreich in der 56. Minute mit Kylian Mbappe in Führung und erhöhte mit Oliver Girouds 65. Tor auf zwei.

Frankreich, dem es gelang, seine Überlegenheit im Rest der Bemühungen aufrechtzuerhalten, holte den ersten Sieg im Cluster und erzielte 5 Punkte. Mit diesem Sieg rückte Frankreich in der letzten Woche auf den 3. Platz vor.

Österreich, das seinen dritten Platz im Cluster verlor, hatte 4 Punkte. Um nicht in die B-Liga abgestiegen zu sein, wird Österreich im letzten Spiel des Clusters Kroatien besiegen und darauf warten, dass Frankreich Punkte verliert.

Kroatien ging in Führung

Im anderen Spiel der Gruppe traf Kroatien auf Dänemark. Während in den ersten 45 Minuten keine Gruppe das Unentschieden brechen konnte, brachte Borna Sosa Kroatien in der 49. Minute in Führung.

In der 77. Minute glich Dänemark durch Christian Eriksen aus, während Kroatien zwei Minuten nach dem Tor durch Lovro Majer wieder in Führung ging.

Kroatien gewann das Spiel mit 2:1, machte 10 Punkte und stieg vor den letzten Spielen in die Führung auf. Dänemark, die zweite Niederlage im Cluster, fiel auf den zweiten Platz und blieb bei 9 Punkten.

Kroatien ist in der letzten Woche der UEFA Nations A League 1st Division zu Gast bei Österreich. Dänemark empfängt Frankreich.

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More