Last Minute: Mevlüt Erdinç verlässt den Fußball

0 74

Mevlüt Erdinç, der in Mannschaften wie Paris Saint-Germain, Fenerbahçe und Başakşehir spielte, gab bekannt, dass er den Fußball verlässt.

Mevlüt teilte die folgende Nachricht von seinem Social-Media-Konto:

„Während ich diese Erklärung schrieb, habe ich viel nachgedacht, ich war traurig, sehr erfreut und stolz in jeder Zeile. Ich habe mein Fußballabenteuer in Frankreich begonnen, als ich 5 Jahre alt war, nach der Infrastruktur von Sochaux, Paris SG, Rennes, Saint- Ettienne, Hannover, Metz, Başakşehir, Antalyaspor, Fenerbahçe. Ich trug die Uniformen von Karagümrük, Kocaelispor, Ümraniyespor und wurde Fußballbotschafter von Racing Besançon. Ich wechselte von Sochaux nach Paris mit den meisten Transfers der Zeit. I beanspruche stolz den Titel des türkischen Fußballspielers, der mit 92 Toren in der französischen und europäischen Liga die meisten Tore erzielt hat. Ich habe 3 französische Pokalsiege gewonnen. Ich habe meinem Land gedient, was wahrscheinlich das Kostbarste für mich ist, indem ich das trage 35-mal im Trikot der türkischen Nationalmannschaft und 8-mal in Freude am Torerfolg.Ich habe meine 18-jährige Profikarriere mit insgesamt 491 Spielen, 132 Toren und 39 Assists gekrönt.Erfahrung in meiner ganzen Karriere Ich werde mich nie an die guten und schlechten Erfahrungen erinnern , die Siege, die Meisterschaften, die angenehmen Erinnerungen und die Freundschaften, die ich hatte. Ich werde nicht vergessen. Ich möchte den Clubs, meinen Lehrern, meinen Freunden und meiner Familie danken, die dazu beigetragen haben, dass ich dahin gekommen bin, wo ich heute bin. Ich habe meinen Fußballerberuf, der mich mit seinem heutigen Prestige zu mir gemacht hat, abgeschlossen. Ich habe neue Projekte in meinem neuen Leben. Ich hoffe, dass ich so schnell wie möglich in die Fußballwelt zurückkehren kann, die mich bis heute gebracht hat. Mach deins richtig.“

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More