Hat die Person getötet, die seinen Sohn mit einer Waffe geschlagen hat

0 77

KK (48) arbeitete als Saisonarbeiter in der Landwirtschaft im Stadtteil Erenler im Stadtzentrum und schlug wegen seines Schuldenproblems YYs (60) Sohn İ.Y, für den er landwirtschaftliche Flächen mietete und dem er ungefähr 300.000 Lire schuldete.

YY, der später von der Situation erfuhr, fing an, sich mit KK zu streiten, den er in einem Kaffeehaus im Erenlerviertel traf. Als der Streit eskalierte, eröffnete YY mit der Waffe, die er mitgebracht hatte, das Feuer auf K.K.

KK, der bei dem Vorfall schwer verletzt wurde, wurde mit einem Krankenwagen in das Staatskrankenhaus Afyonkarahisar gebracht, der zum Tatort kam, nachdem die Menschen in der Umgebung informiert worden waren. KK konnte trotz der hier erfolgten Intervention nicht gerettet werden. Auf der anderen Seite nahmen Polizeigruppen, die auf die Benachrichtigung hin in die Region kamen, YY fest.

Die Person, die nach dem Prozess ins Gerichtsgebäude gebracht wurde, wurde festgenommen und ins Gefängnis gebracht.

Probieren Sie die Börse mit 100.000 TL virtuellem Geld aus, entdecken Sie die Börsenprozesse mit einem Testkonto ohne Risiko!

Offiziere

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More