Der Irak ist verkorkst! Ein Hungerstreik von Sadr… Es gibt Tote und Verwundete

0 84

Schiitischer Präsident mit irakischen Sicherheitskräften Muqtada as-Sadr Nach ersten Ermittlungen hieß es, 15 Menschen seien bei den Zusammenstößen seit gestern Abend inmitten der Anhänger ums Leben gekommen. Die Behörden gaben bekannt, dass Dutzende Menschen verletzt wurden, nachdem Muqtada al-Sadr-treue Demonstranten den Präsidentenpalast gestürmt hatten.

Die Spannungen auf den Straßen hielten die ganze Nacht über an, als die Parteien bei den schlimmsten gewalttätigen Zwischenfällen der letzten Jahre in Bagdad, der Hauptstadt des Irak, aufeinander feuerten. In der Stadt, in der die Konflikte mehr als eins sind, Regierungsgebäude und ausländische Botschaften „Grüne Zone“ wurde schwer um den Bereich benannt als Die niederländische Botschaft musste wegen der Konflikte ihre Mitarbeiter in die deutsche Vertretung versetzen. Die Gewalt im Irak brach aus, nachdem Sadr gestern seinen Rückzug aus der Politik angekündigt hatte. Der unbeständige Premierminister des Landes rief zur Ruhe auf und eine landesweite Ausgangssperre wurde verhängt, nachdem die Spannungen in einigen Städten zunahmen.

Für einige der Zusammenstöße in Sadr sind Sicherheitsbeamte verantwortlich. „Friedensbrigaden“ Er sagte, es sei mitten in der irakischen Armee passiert. In den sozialen Medien geteiltes Filmmaterial zeigt einige Kämpfer, die schwere Waffen einsetzen, darunter Panzerfäuste (RPGs).

350 Demonstranten verletzt

Während der Iran aufgrund von Konflikten seine Grenzen zum Irak schloss, forderte Kuwait seine Bürger auf, das Land unverzüglich zu verlassen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP wurden nach Angaben von Medizinern 15 Anhänger Sadrs erschossen und etwa 350 Demonstranten verletzt.

Generalsekretär der Vereinten Nationen (UN). Antonio Guterres’s Sprecher sagte, er sei von den Ereignissen alarmiert und „Dringende Schritte zur Entschärfung der Situation unternehmen“wurde eingeladen.

Kabinettssitzungen ausgesetzt

Interims-Premierminister und Sadrs Verbündeter Mustafa El KazimiAndererseits setzte er die Kabinettssitzungen aus und forderte den einflussreichen Klerus auf, einzugreifen und die Gewalt zu beenden.

Hungerstreik von Sadr

Ein hochrangiger Mitarbeiter von Sadr’s sagte später der irakischen staatlichen Nachrichtenagentur INA, Sadr habe angekündigt, dass er in einen Hungerstreik treten werde, bis die Gewalt und der Einsatz von Waffen aufhörten.

Die Gewalt dauerte Tage an, nachdem Sadr angekündigt hatte, dass er sich aus dem politischen Leben zurückziehen würde, und rivalisierende schiitische Präsidenten und Parteien beschuldigte, sich weigern zu wollen, das irakische politische System zu reformieren.

Was ist passiert?

Der Anführer der Sadr-Bewegung im Irak, Muqtada es-Sadr, hat gestern seinen vollständigen Rückzug aus der Politik angekündigt. Der religiöse und politische Präsident der Schiiten, Sadr, sagte in einer Erklärung auf seinem Social-Media-Konto: „Ich erkläre hiermit, dass ich die politische Arbeit aufgegeben und mich vollständig aus der Politik zurückgezogen habe. Ich habe beschlossen, alle Institutionen außer dem Grab meines Vaters, der Institution für historische Artefakte und dem Museum der Familie Sadr zu schließen“, sagte er.er benutzte sein Wort.

publictv.com.tr // AUSLÄNDISCHE NACHRICHTEN

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More