Bewaffnetes „Ausweichen“ in Esenyurt: 2 Verletzte

0 78

In Esenyurt wurden bei Straßenunruhen 2 Personen mit einer Schusswaffe verletzt

Alper KORKMAZ-Özgür KUMANOVALI/ ISTANBUL, (DHA)-

Im Bezirk Koza in Esenyurt brach am Freitag, den 26. August um 18.00 Uhr vor einem Hotel ein Streit zwischen zwei Autos und Fahrern aus. Als der Streit eskalierte, stieg eine Person aus dem Fahrzeug und schoss zwei Ausländern in die Beine des Autos mit dem Kennzeichen 34 ZG 4997. Die Verletzten wurden nach dem Eingreifen der Ärzteteams ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei startete eine Operation, um die Angreifer zu fassen.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More