Beşiktaş 3-1 Sivasspor (Höhepunkte des Spiels und Tore)

0 79

Im Abschlussspiel der 4. Woche der Spor Toto Wonderful League standen sich Beşiktaş und Demir Küme Sivasspor gegenüber. Beşiktaş gewann mit 3:1 im Vodafone Park, wo der Schiedsrichter Volkan Bayarslan pfiff. Die Tore der Schwarz-Weißen erzielten Jackson Muleka in der 12. und 42. Minute und Wout Weghorst in der 29. Minute. Dia Saba erzielte Sivasspors einzigen Punkt in der 86. Minute.

Nach diesem Ergebnis erhöhte Beşiktaş seine Punktzahl auf 10 und übernahm die Führung, indem es Gaziantep FK mit einem durchschnittlichen Unterschied überholte. Sivasspor, der in 4 Spielen nicht gewinnen konnte, hatte 2 Punkte.

Dele Alli in den ersten 11

Der englische Star-Fußballer Dele Alli, den Beşiktaş von Everton zu seinem Team holte, kam in den ersten 11 gegen Sivasspor heraus.

Der englische Star-Fußballer Dele Alli, den Beşiktaş für ein Jahr vom FC Everton auf Leihbasis in sein Team aufgenommen hat, eroberte das Feld in den ersten 11 mit dem Staub seines Fußes. Der technische Leiter Valerien Ismael probierte den 26-jährigen Fußballer in der ersten Mannschaft während des einwöchigen Trainings aus und beschloss, diesen Spieler in den ersten 11 auf das Feld zu schicken. Dele Alli nahm seinen Platz auf dem 11. Platz der Schwarz-Weiß-Gruppe ein und ersetzte Berkay Vardar, der letzte Woche gegen Karagümrük in den Top 11 war.

BEŞİKTAŞ 3-1 SİVASSPOR

TOR: 12′ Muleka, 29′ Weghorst, 42′ Muleka, 86′ Saba

Halbzeitergebnis: 3:0

SPIELPROTOKOLL (ERSTE HÄLFTE)

In der 8. Minute, in der Mitte von Masuaku von links, ging Mulekas Kopfschuss auta von der Seite des Pfostens.
In der 12. Minute schickte Nkoudou den Ball in den Strafraum und Weghorst landete auf Muleka. Mulekas Boden und harter Schlag trafen auf runde Ledernetze. 1-0
Wout Weghorst, der in der 29. Minute aus Rosiers Offensive von rechts herauskam, schickte den Ball mit einem ordentlichen Kopfschuss ins Netz. 2-0
Entsprechend der Angriffsrichtung in der 42. Minute, nach der Ecke mit Masuaku von der linken Seite, traf der Tritt von Jackson Muleka in runde Ledernetze. 3-0

ERSTE 11

Besiktas:Ersin, Rosier, Necip, Saiss, Masuaku, Salih, Gedson, Dele Alli, Muleka, N’Koudou, Weghorst

Sivasspor:Ali Sasal, Erdogan, Goutas, Caner, Ugur, Ulvestad, Charisis, Keita, Yatabare, Gradel, James

 

 

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More