Minister Uraloğlu: 35 Millionen Menschen sind während der Feiertage unterwegs

0 14

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Abdulkadir Uraloğlu wies in seiner schriftlichen Erklärung darauf hin, dass die notwendigen Vorkehrungen getroffen wurden, um sicherzustellen, dass die Bürger bequem und sicher auf städtischen Straßen reisen können, auf denen aufgrund der Verlängerung des Eid al-Fitr-Feiertags starker Fahrzeugverkehr herrscht 9 Tage. Minister Uraloğlu wies darauf hin, dass Fahrer, die an den Tagen der Abreise und der Rückkehr aus dem Urlaub zur gleichen Zeit abfahren, zu Verkehrsstaus führen würden, die die Straßenkapazität auf angemessenen Strecken übersteigen würden, und warnte die Fahrer, übereiltes und hektisches Verhalten zu vermeiden, um Unfälle zu vermeiden. Uraloğlu erinnerte daran, dass der Verkehr während der Eid-Feiertage um 60 bis 70 Prozent zunimmt, insbesondere an den Abreise- und Rückreisetagen: „Wir gehen davon aus, dass 30 bis 35 Millionen unserer Bürger reisen, weil die Eid al-Fitr-Feiertage neun Tage dauern. Unsere Bürger brauchen.“ „Auf den Straßen, die überfüllt sein werden, viel vorsichtiger zu sein, um die Eid-Begeisterung nicht in Schmerz umzuwandeln.“ „Wir erwarten, dass sie dieses Thema besonders sensibel angehen“, sagte er.

„ALLE EINHEITEN SIND ALARM“

Uraloğlu erklärte, dass sie alle Vorkehrungen getroffen hätten, um sicherzustellen, dass die Bürger friedlich und bequem auf dem 68.000 680 Kilometer langen Straßennetz unter der Verantwortung des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur reisen können: „Gegen mögliche Pannen gibt es 18 Regionaldirektionen, 122 Zweigstellenleiter, 15 Tunnelwartungsbetriebsleiter im ganzen Land. „Bei 25 Autobahnwartungsarbeiten und 16 Build-Operate-Transfer-Wartungsarbeiten wird ein unterbrechungsfreier Service gewährleistet. Alle an Autobahnen angeschlossenen Einheiten werden während des gesamten Feiertags in Alarmbereitschaft sein. Wir werden dafür sorgen.“ „Wir bieten 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche einen Service für die sichere Reise der Bürger“, sagte er.

„Straßenarbeiten werden während des EID-Zeitraums eingestellt“

Uraloğlu erklärte, dass die Wartungs- und Reparaturarbeiten, insbesondere auf Straßen mit starkem Verkehr, während der Feiertage ausgesetzt werden, und erklärte, dass in den Teilen, in denen Straßeninstandhaltungsarbeiten durchgeführt werden, Verkehrsmarkierungen auf den Teilen der Straße angebracht seien, auf denen die physischen Arbeiten durchgeführt würden Der Standard ist niedrig. Uraloğlu sagte, dass auf geteilten Straßen, von denen einige gesperrt und der andere Teil für den Gegenverkehr geöffnet ist, die Übereinstimmung der Verkehrszeichen mit den festgelegten Standards überprüft wird, um zu verhindern, dass Fahrer Fehler machen, und fügte hinzu: „Besonders auf Autobahnen.“ Auf Landesstraßen mit hoher Verkehrsdichte fehlen Fahrspuren aus verschiedenen Gründen wie Wartungs- und Reparaturarbeiten.“ Das Innenministerium soll an Orten mit schweren Unfällen strengere Maßnahmen ergreifen. Wir erwarten von unseren Bürgern, dass sie vorsichtiger sind.“

Uraloğlu wies darauf hin, dass sich die Bürger vor Fahrtantritt über den Straßenzustand informieren sollten und sagte: „Unsere Bürger können das Routenanalyseprogramm auf der Website der Generaldirektion Autobahnen nutzen. Mit diesem Programm können sie die am besten geeigneten Routen lernen.“ und alternative Straßen sowie Straßen, die gesperrt und in Bau sind. Free Alo „Sie können sich auch an der Grenze 159 über den Straßenzustand informieren“, sagte er.

„WIR WERDEN 18 TAUSEND 84 SITZPLATZE IN YHT ERHÖHEN“

Uraloğlu erklärte, dass sie zwischen dem 5. und 15. April die Kapazität von Haupt- und Regionalzügen sowie zusätzlichen Hochgeschwindigkeitszügen erhöht hätten, was aufgrund der Feiertage eine lange Ferienzeit abdeckt, und sagte: „Mit den zusätzlichen Fahrten, die am beginnen werden.“ 5. April Innerhalb der Grenzen des Hochgeschwindigkeitszuges wird die Sitzplatzkapazität auf 18.000 84 erhöht. Wir werden die Anzahl der täglichen Flüge auf der Strecke Ankara-Istanbul von 13+13 auf 14+14 und von 4+ erhöhen 4 auf 5+5 auf der Linie Konya-Istanbul. Darüber hinaus werden wir die Anzahl der täglichen Flüge auf der Linie Ankara-Konya freitags und sonntags von 1+1 erhöhen. „Der Wochenenddienst wird auch samstags durchgeführt.“ er sagte.

Uraloğlu überbrachte die gute Nachricht, dass die neuen Dienste in Hochgeschwindigkeitszügen nach der Ferienzeit fortgesetzt werden: „Bis heute haben wir mit unseren Hoch- und Schnellzügen etwa 84 Millionen 260.000 Passagiere befördert.“

„WAGEN WERDEN ZU FERN- UND REGIONALZÜGEN HINZUGEFÜGT“

Minister Uraloğlu stellte fest, dass in der Ferienzeit zwischen dem 5. und 15. April 2024 Pullman- und Schlafwagen in wichtige Regionalzüge wie den Izmir Blue Express und den Eastern Express aufgenommen werden, und sagte: „Dementsprechend werden täglich 28 Waggons auf der Hauptstrecke und im Osten hinzugefügt.“ Regionalzüge, also insgesamt 10 Tage während der 10-tägigen Ferienzeit.“ „Es wird eine Erhöhung der Sitzplatzkapazität um 15.000 200 geben. Auf diese Weise werden wir unseren Bahnen während der gesamten 33.000 Personen zusätzliche Kapazität bieten Feiertag“, sagte er.

FLUGHÄFEN BEREIT FÜR DAS FESTIVAL

Uraloğlu betonte, dass die staatliche Flughafenbehörde (DHMİ) alle notwendigen Vorbereitungen für einen komfortablen und sicheren Lufttransport während des Ramadan-Festes getroffen habe und sagte: „Alle relevanten Einheiten des DHMİ werden während des Eid rund um die Uhr im Einsatz sein.“ Insbesondere am Flughafen Istanbul. „Wir haben alle notwendigen Vorkehrungen getroffen, um Stauprobleme an allen anderen Flughäfen im ganzen Land zu vermeiden. Unsere Mitarbeiter an den Flughäfen werden mit allen Einheiten im Einklang sein, um einen komfortablen und sicheren Transport unserer Bürger zu gewährleisten“, sagte er sagte.

Strenge Kontrolle der Buspreise

Uraloğlu erklärte, dass Vorkehrungen getroffen wurden, um zu verhindern, dass Bürger aufgrund der Passagierdichte, die während des Eid al-Fitr-Feiertags auftreten kann, Probleme haben, Bustickets zu finden. Uraloğlu erklärte, dass sie den Busunternehmen zu diesem Zweck die Erlaubnis erteilt hätten, die im touristischen Verkehr eingesetzten Busse zu nutzen, und sagte: „Wir haben die Kontrollen im Personenverkehr durch unsere Generaldirektion für Verkehrsdienstleistungsregulierung verstärkt, damit unsere Bürger keine Probleme haben.“ bei der Suche nach Bustickets während des Ramadan-Feiertags und leiden nicht unter Situationen wie überhöhten Preisen.“ Verwaltungsstrafen werden gegen Unternehmen verhängt, die Raubtransporte betreiben, ohne Reisegenehmigung operieren, Passagiere an nicht genehmigten Orten absetzen oder abholen, und stellen Bustickets zu überhöhten Preisen aus. Darüber hinaus werden aufgrund der deutlich gestiegenen Zahl von Passagieren, die in den Ferienzeiten auf dem Landweg reisen, zusätzliche Zusatzgebühren von den Busunternehmen erhoben. „Wir haben auch darum gebeten, den Anforderungen durch die Aufnahme von Flügen gerecht zu werden.“ ,“ er sagte.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More