Bei der Geburt wäre sie fast ums Leben gekommen… Zwei Jahre sind vergangen, aber sie ist immer noch nicht aus dem Krankenhaus entkommen.

0 55

Das Paar, das mit seinem Verlobten Ryan Libbey einen Sohn namens Leo hat, konnte aufgrund seiner gesundheitlichen Probleme nicht lächeln.

Louise Thompson verstarb nach der Geburt ihres Sohnes am 23. Dezember 2021 und kämpfte tagelang auf der Intensivstation ums Überleben.

Louise Thompson wurde auf die Intensivstation gebracht, bevor sie überhaupt die Freude der Mutterschaft erleben konnte, und wochenlang versuchte sie, am Leben festzuhalten … Die berühmte Schauspielerin durchlebte schwierige Zeiten, da sich ihr Gesundheitszustand in den letzten Wochen erneut verschlechterte.

Nachdem der berühmte Schauspieler von seinem Tod zurückgekehrt war, wurde er wieder mit seinem neugeborenen Sohn und seinem Zuhause vereint. Seit die frischgebackene Mutter jedoch nach einer traumatischen Geburt ihren zweijährigen Sohn Leo zur Welt brachte, war sie ständig im Krankenhaus und litt unter einer posttraumatischen Spannungsstörung.

Nachdem der berühmte Schauspieler endlich wieder gesund geworden war, begannen Thompson und Libbey mit ihrem 2,5-jährigen Sohn Leo wieder ein angenehmes Bild zu zeichnen.

Louise verbrachte kürzlich mit ihrem Sohn und ihrer Verlobten Ryan Libbey einen angenehmen Familienurlaub in Antigua und teilte die süßen Fotos dieses Ausflugs auf ihrem Social-Media-Konto.

Nun, was passiert ist, geschah auf dem Rückweg aus dem Urlaub. Louise Thompson, die an Colitis ulcerosa litt, verbrachte zwei Wochen im Krankenhaus, nachdem sie, wie sie sagte, „Glas für Glas“ Blut verloren hatte.

Nach der Rückkehr von einem angenehmen Familienurlaub verwandelt sich das Leben von Louise Thompson erneut in einen Albtraum

Der berühmte Schauspieler, der das Krankenhaus zwei Wochen später verlassen konnte, wurde erneut dringend ins Krankenhaus eingeliefert. Thompsons Verlobter Ryan Libbey sagte, dass er Schmerzen hatte, die 48 Stunden lang nicht nachließen, und dass der berühmte Schauspieler zum dritten Mal in einer Woche ins Krankenhaus zurückkehren musste.

Libbey teilte ein Foto von ihnen zusammen auf dem Rücksitz des Autos und schrieb: „Diesem kleinen Krieger geht es gut, aber seine Schmerzen haben in den letzten 48 Stunden zugenommen.“

Gerade als Thompson dabei war, schön zu werden und zu ihrem angenehmen Leben mit ihrem Sohn und ihrer Verlobten zurückzukehren, wurde sie erneut zu einer Krankenhausstrafe verurteilt.

Die posttraumatische Spannungsstörung ist eine psychische Störung, die unerwartet auftritt und Menschen in tiefe Ängste, Ängste und Hilflosigkeit stürzt. In dieser Situation; Sie kann durch Naturkatastrophen wie Erdbeben, Überschwemmungen, Brände, Verkehrsunfälle, Krieg und Gewalttaten sowie durch schwere Traumata im eigenen Leben verursacht werden.

Ärzte führten bei Louise Thompson eine Ultraschall- und MRT-Untersuchung durch, um herauszufinden, warum sie anhaltende Schmerzen hatte.

Am 28. Januar teilte Louise Thompson eine Reihe von Fotos von sich mit dem kleinen Leo, zusammen mit einer emotionalen Überschrift über „Lernen, sich auf diese unvollkommenen Momente einzulassen und dankbar zu sein, weil nichts ewig währt.“

Kurz nach der Begrüßung von Leo schockierte Thompson ihre Fans mit der Ankündigung, dass sie und ihr Sohn bei der traumatischen Geburt beinahe gestorben wären.

Louise teilte mit: „Vor fünf Wochen habe ich meinen wunderschönen Sohn Leo-Hunter Libbey zur Welt gebracht. Leider war es für uns beide kein einfacher Start. „Einer von uns blieb auf der Intensivstation für Neugeborene und der andere blieb auf der Intensivstation“, sagte er.

Louise Thompson und Ryan Libbey lernten sich kennen und lieben, während sie in der Reality-Show waren, und nach 8 Jahren Beziehung verlobte sich das Paar im Jahr 2018.

Leo klammerte sich einfach ans Leben, doch Louise Thompson kämpfte wochenlang auf der Intensivstation um ihr Leben. Der berühmte Schauspieler sagte, dass es Leo schnell besser ging, sagte aber: „Zweimal mit dem Tod zu tanzen bringt eine völlig neue Perspektive auf die Welt.“

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More