30.000 Menschen haben Küheylan in einem Jahr gesehen

0 32

The Steed Game: Das Werk von Peter Shaffer

Das von Peter Shaffer geschriebene und von einer wahren Begebenheit inspirierte Stück wurde 25 Mal im Jahr aufgeführt und von etwa 30.000 Menschen gesehen. Das Stück wird weiterhin vor ausverkauftem Publikum aufgeführt. Am 24. Februar trifft es Theaterliebhaber in der Uniq Hall.

Unter der Regie von Barış Erdenk werden die Hauptrollen des Stücks von Kerem Alışık, Emir Özden, Hatice Aslan, Devrim Nas und Açelya Devrim Yılhan gespielt. „Steed“ erzählt die Geschichte des 17-jährigen Alan Strang, der wegen des schrecklichen Ereignisses, das er verursacht hatte, ins Krankenhaus eingeliefert wurde, und des Psychiaters Martin Dysart, der versuchte, ihn zu heilen.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More