Der Prozess wurde ohne Hindernisse abgeschlossen, die den Verkauf stoppen würden… F-16-Erklärung von US-Botschafter Flake

0 30

Benachrichtigung über den Verkauf und die Modernisierung von F-16-Kampfflugzeugen des US-Außenministeriums

ABD Dışişleri Bakanlığı'nın F-16 Savaş Uçağı Satışı ve Modernizasyon Bildirimi

Am 26. Januar übermittelte das US-Außenministerium dem Kongress eine offizielle Mitteilung über den Verkauf von 40 F-16-Kampfflugzeugen an die Türkei und die Modernisierung bestehender F-16. Der Kongress erhob innerhalb der 15-tägigen Frist keine Einwände gegen die von der US-Regierung vorgelegte Verkaufsmitteilung, damit der Waffenverkauf stattfinden konnte. Mit anderen Worten: Die 15-tägige Prüfungsfrist wurde ohne Hindernisse abgeschlossen, die den Verkauf verhindern würden. Nach dem AECA-Gesetz beträgt dieser Zeitraum 15 Tage für NATO-Mitgliedsländer und 30 Tage für Nicht-NATO-Länder.

US-F-16-Verkauf und Kongressgenehmigung

US-Botschafter Flake betonte in seiner Erklärung zu diesem Thema die Bedeutung dieses Schrittes und erklärte, dass der Kongress dem Kauf und der Modernisierung von F-16-Flugzeugen durch die Türkei zugestimmt habe. Laut Flake wird die türkische F-16-Flotte zur Macht der NATO beitragen und die Zusammenarbeit zwischen Verbündeten stärken.

Obwohl der F-16-Kampfjet 1974 seinen Erstflug absolvierte, behält er auch heute noch seine Bedeutung. Die Nachfrage nach F-16 hält weltweit an und die USA beschlossen, letztes Jahr in Dänemark und den Niederlanden gekaufte F-16 in die Ukraine zu schicken.

Der Wunsch der Türkei, im Jahr 2021 40 F-16-Flugzeuge aus den USA zu kaufen, gilt als wichtiger Schritt für die Entwicklungen in diesem Sektor.

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More