Toyota hat die Auslieferung von 10 Modellen eingestellt

0 46

Toyota, einer der umsatzstärksten Automobilhersteller der Welt, gab bekannt, dass es bei den Tests, die im Rahmen der Motorenzertifizierung seiner Tochtergesellschaft Toyota Industries durchgeführt wurden, zu Unregelmäßigkeiten gekommen sei. Toyota gab daraufhin bekannt, die Auslieferung von 10 Modellen ausgesetzt zu haben. Der Aussage zufolge wurde festgestellt, dass für die Zertifizierung der drei Dieselmotorenmodelle keine entsprechende PS-Prüfung durchgeführt wurde.

ES GIBT AUCH BELIEBTE MODELLE

Es wurde bekannt gegeben, dass die führenden Modelle der Marke, wie etwa die Geländewagen Land Cruiser 300, HiAce-Transporter und Hilux-Pickup-Trucks, diese Motoren verwenden. In einer separaten Erklärung sagte Toyota Industries, dass seine Mitarbeiter die Messungen der Kraftstoffeinspritzung geändert hätten, um bessere Informationen zu erhalten.

Toyota Motor gab an, dass die betroffenen Motoren und Fahrzeuge den Motorleistungsstandards entsprächen. Toyota Industries sagte außerdem, es gebe weitere Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit dem Zertifizierungsprozess für Motoren für Gabelstapler und andere Baumaschinen.

Es stellte sich heraus, dass Daihatsu, eine Tochtergesellschaft von Toyota, die in Japan bekannte Kleinfahrzeuge herstellt, jahrzehntelang Fahrzeugsicherheitstests nicht ordnungsgemäß durchgeführt hatte.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More