Positiver Kommentar von TÜSİAD für die Wirtschaft: Wir sind hoffnungsvoller als vor 6 Monaten

0 47

TUSIAD, Auf der letzten Sitzung des Hohen Beirats (YİK) des Jahres in Ankara erklärte er, dass bei der Erreichung der wirtschaftlichen Ziele ein „hoffnungsvollerer“ Punkt erreicht worden sei. TÜSİAD YİK-Präsident Tuncay Özilhan sagte: „Wir müssen aus der Falle des mittleren Einkommens herauskommen, in der wir seit einiger Zeit gefangen sind, und jetzt zu den Ländern mit hohem Einkommen gehören.“ „Heute sind wir hinsichtlich der Erreichung dieser Ziele hoffnungsvoller als vor sechs Monaten“, sagte er.

Wir sind in eine Phase eingetreten, in der das Selbstvertrauen steigt

Özilhan sagte bei dem Treffen, das TÜSİAD-Mitglieder in der Hauptstadt zusammenbrachte, Folgendes:

„Mit der neuen Wirtschaftsregierung sind wir in eine Phase eingetreten, in der das Vertrauen der Märkte in die Wirtschaftspolitik gestiegen ist. Nach einer Phase, in der die Vorhersehbarkeit in den letzten zehn Jahren abgenommen hat und die Volatilität in der Wirtschaftspolitik hoch war, kehrt seit Mai die klassische Politik zurück. Der Rückgang der Länderrisikoprämie, die vor den Wahlen auf 900 Basispunkten basierte, unter 350 erweitert die Finanzierungsmöglichkeiten für langfristige Investitionen. Die hohe Inflation hat die Wachstumsstruktur in der vergangenen Zeit gestört. Unsere Wirtschaft befand sich auf einem Weg, der eher auf hohem Konsum als auf Export und Investitionen basierte. Bemerkenswert ist, dass nun ein Abgleichsprozess begonnen hat. „Wir alle wissen, dass ein Wachstumsmodell, das auf starkem Konsum basiert, nicht nachhaltig ist.“

WIR MÜSSEN ERFOLGREICH SEIN

Özilhan wies darauf hin, dass es absolut notwendig sei, im Kampf gegen die Inflation erfolgreich zu sein, und sagte: „Die Tatsache, dass unsere Zentralbank begonnen hat, die richtigen Schritte zur Straffung der Geldpolitik zu unternehmen, bestärkt unsere Hoffnung, dass das Inflationsproblem gelöst wird.“ Wir hoffen, dass wir mit diesem schrittweisen Prozess im nächsten Jahr einen wichtigen Schritt zur Gewährleistung der Preisstabilität erreichen. Allerdings ist die Wirkung der Geldpolitik auf die Steigerung der langfristigen Wirtschaftsleistung natürlich begrenzt. Der vielleicht entscheidendste Faktor für den Erfolg der Wirtschaftsführung ist der Glaube an das Rechtssystem. „Deshalb halten wir es für sehr wichtig für unsere wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, uns von Versuchen fernzuhalten, die das Vertrauen in das Rechtssystem erschüttern würden.“

QUALIFIZIERTE ARBEITSLOSIGKEIT UND LEICHTVERDIENENDE

Özilhan betonte, dass sich das Leid bei qualifizierten Arbeitskräften in letzter Zeit auf alle Humanressourcen ausgeweitet habe, und betonte auch das Phänomen Skandal: „Die Trübsal bei qualifizierten Arbeitskräften hat sich in letzter Zeit auf alle Humanressourcen ausgeweitet.“ Die Quote der untätigen Arbeitskräfte, die wir als allgemeine Arbeitslosenquote bezeichnen können, liegt bei rund 22 Prozent. Die Lücke zwischen dem Durchschnittspreis und dem Mindestpreis schließt sich allmählich. Mit der Verschlechterung der Qualität der Hochschulausbildung verringert sich auch der Preisunterschied zwischen Hochschul- und Hochschulabsolventen. Mit anderen Worten: Die Rendite der Hochschulausbildung sinkt. Auf der einen Seite gibt es den Einsatz unserer fleißigen und erfolgreichen jungen Menschen und auf der anderen Seite das offenbarte Leben derer, die sich auf illegale Wege begeben … Wie ich immer wiederhole, ist es ohne Produktion nicht möglich. Der Anfang von allem ist Produktion und fairer Wettbewerb.“

„LASST UNS DIE SCHLÖSSER ÖFFNEN“

In seiner Rede sagte TÜSİAD-Präsident Orhan Turan: „Unsere Aufgabe ist sehr schwierig und kompliziert. Radikale Veränderungen sind aus unserer Sicht die Norm. Wenn wir unsere Perspektive ändern, werden wir feststellen, dass Probleme und Nöte einfacher werden. Wir wissen, dass wir über die Weisheit, das Wissen und die Erfahrung verfügen, die wir zur Lösung von Problemen benötigen. Wir sind erfahren. Wir basieren auf der Erfahrung von hundert Jahren. An dieser Stelle möchte ich eine Einladung an alle politischen Akteure richten, auch an die Regierung und die Opposition. Lassen Sie uns alle unsere Errungenschaften übereinander legen, die Schlösser öffnen und neue Wege finden, das Problem zu lösen. Die Verantwortung, hierfür die nötige Diskussions- und Konsensbasis bereitzustellen, liegt bei der politischen Institution. „Lasst uns die Türen der demokratischen Debatte und des sozialen Dialogs für den Sprung öffnen, den wir in unserem zweiten Jahrhundert brauchen“, sagte er.

 

 

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More