Messerangriff in den USA: 4 Tote, 3 Verletzte

0 51

In Queens, New York, USA, hat ein Mann seine eigene Familie mit einem Messer angegriffen. Die Behörden gaben bekannt, dass bei dem Angriff vier Menschen, darunter zwei Kinder, ums Leben kamen und drei Menschen, darunter zwei Polizisten, verletzt wurden und dass der Angreifer von der Polizei angeschossen und neutralisiert wurde.

In der Erklärung der New Yorker Polizei heißt es, dass der Bericht über den Angriff von einem Mädchen stammte und dass das Mädchen am Telefon sagte, dass „ihr Cousin seine Familienangehörigen getötet“ habe.

Die Polizei gab an, dass unter den Todesopfern ein 12-jähriger Junge, ein 11-jähriges Mädchen, eine 44-jährige Frau und ein Mann in den Dreißigern seien, und fügte hinzu, dass es sich um einen 11-jährigen Jungen handelte wurde vor dem Haus gefunden und die anderen drei Opfer befanden sich in den Schlafzimmern. Die Polizei gab an, dass der 38-jährige Angreifer zuvor wegen häuslicher Gewalt festgenommen worden war und dass der Verdächtige ein Sofa im Wohnzimmer des Hauses in Brand gesteckt habe und dass die Polizeibeamten auf das Eintreffen der Feuerwehr warten mussten, bevor sie das Haus betraten Haus.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More