Exportrekord von Sütaş bei Milch und Milchprodukten

0 72

Sütaş steigert die Vielfalt seiner Produkte im Export und entwickelt seine Marke auf den Weltmärkten weiter. Sütaş steigerte die Zahl der exportierten Länder im Jahr 2022 auf 47 und erzielte mit 62 Millionen Dollar den bislang höchsten Export von Milch und Milchprodukten. Mit diesem Ergebnis belegte Sütaş den 469. Platz in der von der Türkischen Exporteursversammlung (TIM) erstellten Liste „2022 – Die 1000 besten Exporteure der Türkei“.

Mit den im Jahr 2022 geknüpften neuen Kontakten hat Sütaş Serbien, Saudi-Arabien, die Schweiz, China, Südkorea, Pakistan, Usbekistan, die Demokratische Republik Kongo, Nigeria und die Malediven zu den Ländern hinzugefügt, in die es exportiert.

Arman Anık, Manager für internationale Märkte und Exporte bei Sütaş, sagte, dass sich die auf dem europäischen Markt erzielte Beschleunigung auch auf die erfolgreichen Ergebnisse im Jahr 2022 ausgewirkt habe: „Sütaş hat neue Kontakte geknüpft und innovative Arbeiten auf dem Industriegütermarkt hervorgebracht.“ Konsumgüter in der Europäischen Union, England und den Balkanländern in diesem Zeitraum. mit starkem Wachstum. In der MENA-Region (Mittlerer Osten-Nordafrika) wuchsen wir weiter in den Märkten Irak, Israel, Jordanien, Libyen, Vereinigte Arabische Emirate und Oman und steigerten unsere Exporte in die Region. Auch im Jahr 2022 bescherten uns neue Beziehungen und Märkte einen Rekord beim Export von Milch und Milchprodukten.“

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More