Minister Yerlikaya gab die aktuelle Situation der Flutkatastrophe bekannt

0 54

Nach dem Nachmittagsgebet spricht Hz. In der Hüseyin-Moschee fand eine Zeremonie statt. Innenminister Ali Yerlikaya, der an der Zeremonie teilnahm, drückte der Familie sein Beileid aus. Bei der Beerdigung waren auch der Gouverneur von Istanbul, Davut Gül, der Generalführer der Partei für freie Sache (HÜDA PAR), Zekeriya Yapıcıoğlu, und der Polizeichef von Istanbul, Zafer Aktaş, anwesend. Nach dem Trauergebet wurde Yıldız Yurtsevens Leichnam zur Beerdigung auf den Friedhof Yeni Kayabaşı gebracht.

LEBENSKÖRPER VON 3 PERSONEN IN KIRKLARELİ GEFUNDEN

Im Anschluss an die Beerdigung äußerte sich Minister Ali Yerlikaya zu den Überschwemmungen in Istanbul und Kırklareli. Minister Yerlikaya gab bekannt, dass die Leichen von drei der sechs Menschen, die in der Bungalow-Residenz, in der sie in Kırklareli İğneada wohnten, überschwemmt wurden, erreicht wurden und dass weiterhin nach einer vermissten Person gesucht wird. In seiner Erklärung sagte Minister Yerlikaya: „Ich bin wirklich traurig. Zunächst möchte ich meinen Mitbürgern in Istanbul mein tief empfundenes Beileid aussprechen. Natürlich nicht nur für Istanbul, sondern auch für 16 unserer Bürger, die dort zu Gast waren.“ Bungalowwohnung in Igneada, Kırklareli, gestern Morgen zwischen 8.30 und 09.00 Uhr. Sobald es bekannt wurde, erreichten unser Gouverneur, alle öffentlichen Institutionen und Organisationen, AFAD, Feuerwehr, Polizei und Gendarmerie-Militäreinheiten dort. Und wir retteten 10 unserer Bürger die dort in einer schwierigen Situation waren. Leider konnten wir 6 nicht erreichen. Wir haben gestern die Leichen von 2 von ihnen erreicht. Heute haben wir bis vor einer Stunde 3 von ihnen gefunden. Einer wird immer noch vermisst. Ich rede mit allen meinen Freunden Zur Zeit sind bei den Such- und Rettungseinsätzen unserer Militäreinheiten, AFAD-Freiwillige, über 900 Personen im Einsatz. Aber dieses Tal ist so ein Durcheinander. Das Tal ist 5 Kilometer lang, 600 Meter breit und extrem tief. Da gibt es große Anstrengungen. Ich hoffe, dass fast 900 unserer Freunde unseren anderen Bürger finden. Die Hilfe unserer Regierung, sowohl in Istanbul als auch in Kırklareli, kommt immer unseren Bürgern zugute, die verschwendet sind.“

„AFAD hat 40 Millionen Zahlungen begonnen“

Minister Yerlikaya sagte: „Wir sprechen von Überschwemmungen im Zusammenhang mit bisher 564 identifizierten Häusern. Die Zahl der Überschwemmungen an Arbeitsplätzen liegt bei 744. In diesem Durchschnitt hat unsere Polizei festgestellt, dass 172 Fahrzeuge durch die Überschwemmung beschädigt wurden.“ Unser Gouverneur hat einige gemacht dieser Zahlungen mit den Distrikt-Governors. Einige unserer Distrikt-Governors haben damit begonnen, Geld auf ihre Konten für diesen Wohn- und Arbeitsplatz zu überweisen. Dies wird voraussichtlich morgen abgeschlossen sein. Bald darauf wird ein endgültiger Verlust festgestellt. Wir werden auf jeden Fall eine Nachtragszahlung leisten „Niemand sollte daran zweifeln“, sagte er.

QUELLE: DHA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More