Südkorea: Unser Land ist vom Kommunismus bedroht

0 58

In seiner Rede anlässlich des 60. Jahrestages der Koreanischen Nationalen Diplomatischen Akademie, die dem südkoreanischen Außenministerium angegliedert ist, warnte Yoon, dass die liberale Demokratie im Land vom Kommunismus bedroht sei.

Yoon, „Liberale Demokratie und Marktwirtschaft sind die Kräfte, die den Frieden und den Wohlstand der Republik Südkorea unterstützen.“Er benutzte das Wort.

Yoon erklärte, dass die Freiheit des Landes bedroht sei: „Noch immer provozieren kommunistische totalitäre Kräfte und ihre opportunistischen Anhänger sowie staatsfeindliche Kräfte antijapanische Empfindlichkeiten.“sagte.

Yoon verwies auf den Dreigipfel zwischen China, den USA, Südkorea und Japan in Camp David und sagte: „(Kommunistische totalitäre Kräfte) führen Südkorea, die Vereinigten Staaten und Japan in Camp David in die Irre, dass Kooperationsmechanismen die Republik Südkorea und ihr Volk gefährden würden.“er sagte.

Die Staats- und Regierungschefs der USA, Südkoreas und Japans trafen sich am 18. August auf dem Dreiergipfel in Camp David im US-Bundesstaat Maryland gegen die Bedrohung durch Nordkorea. Nach dem Gipfel verpflichteten sich die USA, Japan und Südkorea, die trilaterale Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen gegen Sicherheitsbedrohungen im Pazifik auszubauen.

QUELLE: AA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More