Grenzenloses Prahlen: „Grenztheater“ mit Beteiligung von Güzel Parti-Sözcü!

0 47
  • NACHRICHTEN7

Der Blödsinn, den die 6er-Tabelle mit der Partnerschaft der geförderten Medien macht, kennt keine Grenzen. Herausgeber der Zeitung Sözcü Ismail Saymazin der Ecke platziert Iyi-Parteibursa-Abgeordneter Selcuk TurkogluDas Argument, dass die Türkei die türkisch-iranische Grenze illegal und ohne Probleme überquert habe, erwies sich als Schwachsinn.

Türkoğlu, der zur türkisch-iranischen Grenze ging, wo der Stacheldraht gespannt und tiefe Gräben angelegt wurden, sagte, er habe sich den iranischen Dörfern genähert und weder türkische Soldaten noch Iraner StoppenEr argumentierte, dass er keine Warnung gegeben habe.

Türkoğlu versuchte zu zeigen, wie einfach es ist, illegal in die Türkei einzureisen, indem er mitten im Wort ein Erinnerungsfoto machte.

Türkoğlus Argument wurde in der Zeitung Sözcü veröffentlicht. Wir sagen, dass die Grenze ehrenhaft ist, aber wir können sie nicht genug schützen.„,“ Afghanen betreten die Türkei und winken mit den Armen„,“ Der Abgeordnete der Iyi-Partei Bursa, Selcuk Turkoglu, überquerte problemlos die türkisch-iranische Grenze in Van.“, teilte er mit.

Aber bald kam die Wahrheit ans Licht.

Überqueren Sie nicht die Grenze, sondern gehen Sie „wie ein Arbeiter“ an die Wand.

Gutes Parteimitglied Selcuk Turkoglu Überquert nicht die Grenze zwischen der Türkei und dem IranEs stellte sich heraus, dass er zu dem Punkt ging, an dem die Betonmauer an der Grenze gebaut wurde.

Einer von Türkoğlus Er stieg in das Baustellenfahrzeug, startete als diensthabender Beamter und begab sich zur Baustelle der noch im Bau befindlichen Mauer. erkannt. Man erfuhr, dass Türkoğlu, der unbedingt der Ort sein wollte, an dem er sein Foto machen ließ, die Baustelle war, und versuchte, den Eindruck zu erwecken, dass der Iran das Ende überschritten hatte.

Türkoğlu, der an der Grenze keine Flüchtlinge sehen konnte, sagte: Ich bin in den Iran gegangenDass er mit der Wahrnehmung auf Mehmetçi zielte, löste Reaktionen aus.

5 FRAGEN, DIE DIE MASKE LASSEN

Aslan Değirmenci, Direktor für Kommunikation und Koordinator für digitale Medien, stellte die folgenden fünf Fragen, die den Abgeordneten der Adäquaten Partei entlarvten:

QUELLE: NACHRICHTEN7

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More