Schweden schließt Botschaft in Bagdad

0 41

Nachdem die schwedische Polizei der Bewegung gestattet hatte, die irakische Flagge mit dem Koran vor dem Gebäude der Stockholmer Botschaft zu verbrennen, wurde das Gebäude der schwedischen Botschaft in Bagdad in Brand gesteckt.

BIS ZU EINEM ZUKÜNFTIGEN TERMIN GESCHLOSSEN

Nach den Ereignissen gab die schwedische Botschaft in Bagdad bekannt, dass die Botschaft aufgrund von Protesten vor dem Botschaftsgebäude und dem Brand des Gebäudes bis zu einem späteren Zeitpunkt geschlossen bleiben werde. Der schwedische Außenminister Tobias Billström sagte in einer Erklärung, dass die irakische Regierung es versäumt habe, ihre diplomatischen Vertretungen zu schützen, und sagte: „Die Razzia in der Botschaft in Bagdad ist absolut inakzeptabel.“ „Unsere Regierung steht in Kontakt, um sich mit hochrangigen irakischen Beamten zu treffen“, sagte er.

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More