ÖSYM-Leiter Ersoy gratulierte den YKS-Champions nacheinander

0 48

OSYM-Leiter Prof. DR. Bayram Ali Ersoy lud die Champions zu ÖSYM ein, mit denen er am Telefon darüber sprach, wie sie sich auf die YKS vorbereiteten, wie sie die Prüfung fanden, ob sie den ersten Platz erwarteten oder nicht und über ihre beruflichen Ziele plauderte.

Die Fachbereiche Computer, Künstliche Intelligenz und Information, Maschinenbau, Wirtschaftswissenschaften, Recht, Psychologie und Theologie liegen im Mittelfeld der Universitätspräferenzen der Studierenden, die in der Prüfung die volle Punktzahl erreicht haben.

Die Anadolu Agency (AA) war Zeuge der Momente, in denen ÖSYM-Leiter Ersoy mit 10 YKS-Champions telefonierte.

Mustafa Özcan, Absolvent des anatolischen Gymnasiums Ankara-Atatürk und einer der zahlenmäßigen Gewinner des von Ersoy angestrebten Field Proficiency Tests (AYT), sagte, er sei sehr glücklich, als sein Telefon klingelte und erfuhr, dass der OSYM-Leiter mit ihm sprechen wollte ihn.

Prof. DR. Özcan dankte Bayram Ali Ersoy für seinen Anruf und sagte: „Vielleicht ruft der ÖSYM-Leiter morgen früh an.“ Ich dachte nach und war froh, als ich anrief. genannt.

ÖSYM-Vorsitzender Ersoy sagte: „Zwei Kandidaten standen zahlenmäßig an erster Stelle, und Sie sind einer von ihnen. Wie fühlt es sich an?“ Özcan, dem er die Frage stellte, zeigte sich sehr erfreut und aufgeregt.

Mustafa Özcan sprach mit folgenden Worten über seine Arbeit, die ihn auf den ersten Platz bei YKS brachte:

„Der erste Platz war vielleicht nicht vorhersehbar, aber ich dachte, es könnten die ersten 10, die ersten 20 gewesen sein. Ich kam auf den 68. Platz im Gleichgewicht EBA, akademisch basierte Plattformen.“

Özcan gab an, dass er große Unterstützung von seinen Lehrern erfahren habe und sagte: „Vielleicht ist es METU Computer Engineering, aber sicher ist es noch nicht.“ genannt.

Mutter Derya Özcan hingegen sagte: „Mustafa war ein geeigneter Schüler, er hat uns nicht in die Irre geführt.“ er sagte.

„Mein Ziel ist es, Computeringenieur zu werden“

ÖSYM-Leiter Ersoy nannte daraufhin Namık Emre Acar, einen Absolventen der Konya-Private Professional Education Science High School, einen der zahlenmäßigen AYT-Gewinner.

Acar gab an, dass das Ergebnis eine Überraschung sei, und erklärte, dass er seine Vorbereitungen erst im letzten Jahr aufgegeben habe und dass er regelmäßig gearbeitet habe. genannt.

Sein Vater hingegen äußerte, dass sie sehr erfreut seien, als sie vom Ergebnis seines Sohnes erfuhren.

„Ich habe die Prüfung vorbereitet, indem ich an den fehlenden Themen gearbeitet habe“

Harun Durak, Absolvent der Niğde-Bor Şehit Ramazan Talk Science High School und Gewinner des „Basic Proficiency Test (TYT)“-Treffens mit Ersoy, sagte, dass er gerade seinen Abschluss gemacht habe und sich durch das Vervollständigen der fehlenden Punkte auf die Prüfung vorbereitet habe Themen, und dass er über die Wahl unentschlossen war.

ÖSYM-Leiter Ersoy übermittelte Duraks Familie seine Grüße.

VATER EKICI: VON SEINER MUTTER ANGEZOGEN, ERSTE RANGLISTE

Der Equal Load (EA)-Gewinner Emre Ekici, Absolvent der Afyonkarahisar-Süleyman Demirel Science High School, sagte: „Der Erfolg in der Prüfung ist kein wundersames Ereignis, das im letzten Jahr passiert ist. Eine zufällige Information, die mir im Leben begegnet.“ kommt irgendwann im Leben auf uns zu. Ein Artikel, den wir im Internet lesen, ist ein zufälliges Ereignis, das wir uns ansehen. Bilder sind alles Dinge, die zu unserem Wissen beitragen. Wenn man diesem Wissen eine wichtige Arbeit hinzufügt, die in den letzten zwei Jahren geleistet wurde, kommt es bis zu einem Grad.“ er sagte.

Ersoy gratulierte auch Vater Yakup Ekici und sagte: „Sie sollten stolz sein, ich hoffe, dass Ihr Kind von nun an viel Glück haben wird, es wird ein guter junger Mann für das Land und die Nation sein.“ genannt.

Ekici erklärte, dass seine Frau die Erste in der High School und er der Zweite in der Schule sei und sagte: „Wir scherzten immer: ‚Wenn der Erste und der Zweite in der Schule heiraten, was werden ihre Kinder sein?‘ Er sagte: „Gott gewährt.“ er benutzte sein Wort.

Ekici erklärte, dass sein Sohn zum Studium nach Ankara kommen werde und dass er die Entscheidung noch nicht getroffen habe.

„ES WAR NICHT DAS ERGEBNIS, DAS ICH ERWARTET HABE, ICH HABE ES NICHT INSPIZIERT, ALSO WERDE ICH SCHAUEN, WENN ES ANKÜNDIGT WIRD.“

Ersoy sagte dem AYT-Verbal-Gewinner Ahmet Berk Takir, einem Absolventen des Istanbuler Kabataş-Gymnasiums für Jungen: „Du bist der Verbal-Gewinner geworden, du hast wahrscheinlich viel gelesen.“ er hat angerufen.

Takır wies darauf hin, dass er im Prüfungsjahr nicht so viel lesen konnte, wie er wollte, aber er las viel, und erklärte seine Arbeitsweise und seine Ziele wie folgt:

„Ich habe zu Beginn jeder Woche ein schriftliches Programm erstellt. Ich musste nicht entscheiden, was ich lernen wollte, wenn ich am Schreibtisch saß. Es war nicht das Ergebnis, das ich erwartet hatte, ich habe es also nicht überprüft.“ Ich werde es mir ansehen, wenn es angekündigt wird.

Takir wies darauf hin, dass sein Hauptziel darin bestand, in die Top 100 im EA-Bereich vorzudringen, und sagte: „Es hörte sich so an, als wäre es möglich, aber ich wollte es auch verbal lösen. Ich dachte, ich würde wahrscheinlich auf dem 60. bis 70. Platz landen. Ich kam auch auf dem 4. Platz in EA. Ich möchte Jura, ich denke darüber nach, mich in der Mitte von Koç oder der Galatasaray-Universität zu entscheiden.“

Mumtaz Takir, ein High-School-Absolvent und Arzt, der mit seinem Sohn Vater ist, sagte: „Die Nachrichten, die wir morgens nach dem Aufwachen bekamen, machten uns stolz, wir brachen in Tränen aus. Ich hoffe, dass mein Sohn ein guter Sohn für das Land sein wird.“ und die Nation.“ er sagte.

YDT CHAMPIONS HABEN AUCH IHRE ZIELE ERKLÄRT

Metin Furkan Amarat, ein Absolvent der İzmir-Private Buca Nature Science and Technology High School, der im YDT-Englisch den ersten Platz belegte, sagte, dass er mit dem Ergebnis überhaupt nicht gerechnet habe, dass er unter Anleitung seines Fremdsprachenlehrers in das YDT eingetreten sei, und dass er in Sayısal 313. war.

Amarat drückte seinen Wunsch nach der Abteilung für künstliche Intelligenz und Datentechnik der Technischen Universität Istanbul aus und sagte: „Besonders meine Lehrer haben sich viel Mühe gegeben. Sie waren sehr kompetente und aufopferungsvolle Menschen auf ihrem Gebiet, ich kann ihre Bemühungen nicht zurückzahlen.“ .“ sprach ein.

Ersoy dankte auch seinen Lehrern für die Erziehung eines Schülers wie Amarat.

„Ich habe regelmäßig gearbeitet“

Emirhan Kılıç, ein Absolvent der Galatasaray-Oberschule an der Universität Istanbul-Galatasaray, der im YDT-Französisch den ersten Platz belegte, sagte, er habe systematisch gearbeitet und auf das Ergebnis gewartet.

Kılıç wies darauf hin, dass er der wichtigste EA-Kandidat sei, und sagte: „Ich bin 32. im Bereich Gleichgewicht und 24. im Bereich Verbal. Ich denke darüber nach, Wirtschaftswissenschaften an der Boğaziçi- oder Koç-Universität zu studieren.“ genannt.

„MASCHINENBAU“

Volkan Emre Eke, ein Absolvent des İzmir Atatürk Gymnasiums, der im YDT-Deutsch den ersten Platz belegte, gab an, dass er ein Numerikschüler sei und dass er auch in diesem Bereich ausreichende Ergebnisse für den Maschinenbau erzielt habe.

Eke erklärte, dass sie die Prüfung als ausreichend empfand: „Numerisch finde ich die Fragen gut, sie haben gereicht, sie sind in einer Form herausgekommen, die es wert ist, studiert zu werden. Ich habe versucht, systematisch und angemessen zu studieren. Ich möchte Maschinenbau, insbesondere in Deutschland. Auch mein YDT-Deutschabschluss wird mir dabei helfen.“ er benutzte sein Wort.

Ersoy, der sich auch mit Ekes Familie traf, sagte: „Ich hoffe, dass er seine Ausbildung im Ausland abschließen wird, aber auf jeden Fall als Ingenieur arbeiten wird, der unserem Land auf jeden Fall nützlich sein wird.“ er sagte.

„ICH MÖCHTE PSYCHOLOGIE LESEN“

Der russische YDT-Gewinner Bengisu Akbaba, ein Absolvent der İzmir Private Takev Anatolian High School, sagte, dass sein Fokus nicht auf der Sprache lag und er das Ergebnis nicht glauben konnte, als er das Ergebnis sah.

Akbaba brachte zum Ausdruck, dass er mit dem 842. Platz im Gleichgewicht ein über seinen Erwartungen liegendes Ergebnis erzielte und sagte: „Ich möchte an der METU-Abteilung für Psychologie studieren. Es kann Boğaziçi oder Koç sein, ich werde mit meiner Familie sprechen und jetzt entscheiden.“ genannt.

„Sowohl die materielle als auch die spirituelle Umgebung blieb ein Jahr lang bestehen“

Hüseyin Furkan Fazilet, ein Absolvent der Konya-Mustafa Büyükkaplan Anatolian Imam Hatip High School, der im YDT-Arabisch den ersten Platz belegte, sagte, dass er ein zufriedenstellendes Ergebnis in der Sprachnote erwarte, aber keinen Abschluss erwarte.

Erdem sagte: „Der Prozess dauerte ein Jahr lang mit sowohl materiellem als auch spirituellem Einsatz. So wie Allah es will, bin ich ein Hafiz. Als ich nachts eine Nachricht an meine Lehrer schickte, erhielt ich innerhalb von Sekunden eine Antwort, es gab solch eine selbstlose Anstrengung. Lehrer, die sich der Erziehung von Schülern widmen, erzielen sehr gute Erfolge. Ich belegte in Sözel den 5. Platz mit Rohnoten und den 3. Platz in Sözel mit Platzierungspunkten.“ er sagte.

QUELLE: AA

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More