Das Imperium, das er in 10 Jahren aufgebaut hatte, brach augenblicklich zusammen! Sein gescheiterter Aufstand bedeutete das Ende von Prigojin

0 54

Der Wagner-Vorsitzende Jewgeni Prigojin war etwa zehn Jahre lang eine der einflussreichsten Persönlichkeiten Russlands…

Prigojin, der sich angeblich in die Wahlen im Ausland eingemischt und mit seiner Söldnerarmee die Konflikte in Afrika angeführt hat, erkannte die größte Herausforderung, der sich der russische Präsident Putin jemals gegenübersah, doch das Ergebnis war nicht so, wie er es erwartet hatte. Gegründet vor 10 Jahren unter dem Namen, den die westlichen Medien gegeben haben. „Trollimperium“stürzte sofort ab.

MOSKAU DRÜCKEN SIE DEN KNOPF: ALLE SPUREN WERDEN GELÖSCHT

Konstantin Remchukov, Chefredakteur der Zeitung „Nezavisimaya“, der letzte Woche an der Sitzung der Chefredakteure teilnahm, die hinter verschlossenen Türen stattfand, sagte gegenüber der britischen Zeitung „Guardian“. „Fängt diese Diebe in Rublevka“mit der Begründung, dass seine Einladung revolutionärer Natur sei, Er sagte, die Eliten hätten Angst davor, Prigojin als Putins Alternative zu sehen.

Nach Angaben des Guardian drückte die Moskauer Regierung den Knopf, um alle Spuren des Wagner-Aufstands zu verwischen. Unterstützung von Prigojin am Freitag Ria Fan, Politik heute, Wirtschaft heute, Neva News und People’s NewsDer Zugang zu Medienkanälen wurde verboten.

TROL-FABRIK AUCH GESCHLOSSEN

Den Nachrichten in den russischen Medien zufolge handelt es sich um Prigojin „Trollfabrik“bekannt als Internet-Forschungsagentur(Internet Research Agency) wurde ebenfalls geschlossen.

Der Agentur, deren Gründer Prigojin bis Anfang des Jahres bestritt, wurde vorgeworfen, durch die Veröffentlichung aggressiver Kommentare in Online-Nachrichten und Social-Media-Beiträgen versucht zu haben, Ärger und Misstrauen zu säen.

„PRIGOJIN sollte nie wieder diskutiert werden, da es nie existiert hat“

Die Zeitung „Guardian“ erklärte, seine starke Präsenz in den Medien habe Prigojin über Nacht zu einem Star gemacht, und jetzt, angesichts der Angriffe der Moskauer Regierung, könne Wagner ihn leicht definieren. „Er wird unsichtbar sein, seine Stimme wird nie wieder gehört werden“empfohlen.

Auch russische Redakteure sprachen mit der Zeitung „Prigojin wird nie im Fernsehen zu sehen sein, es wird nie darüber gesprochen werden, als ob er nie existiert hätte“habe die Begriffe verwendet.

Es kann den Verlauf des Krieges beeinflussen

Während Wagners medialer Fuß abgeschnitten wird, versucht der Kreml, die Namen, die den Aufstand unterstützt haben, aus der Armee zu entfernen. Doch Militäranalysten gehen davon aus, dass Änderungen in der russischen Militärführung den Krieg in der Ukraine stärker beeinflussen könnten als erwartet.

Russische Soldaten, die bereits mit moralischen Problemen zu kämpfen haben, sind nun Gegenstand politischer Machtkämpfe und Loyalitätsfragen.

Analysten warnen, dass Putins aggressiver Umbau des Militärs zu einer Spaltung der Truppen führen könnte.

Putin ist in Hochstimmung

Andererseits deutete ein russischer Analyst an, dass der russische Präsident Wladimir Putin nach Wagners gescheitertem Aufstand in „Hochstimmung“ sei.

Tatiana Stanovaya behauptete in einer Erklärung auf Twitter, dass der emotionale Zustand des russischen Präsidenten ihn anfälliger für Manipulationen mache und betonte, dass eine neue Periode im Putin-Regime begonnen habe.

Insider, nach dem gescheiterten Aufstand Russlands ‚Schadensfeststellung‘Er schrieb, dass er angefangen habe…

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More