„CANiK M3“ und „TARGAN“ werden zum ersten Mal präsentiert!

0 66

CANiK, einer der weltweit führenden Hersteller von leichten Waffen, zählt die Tage für IDEF’23, die Internationale Messe für Verteidigungsindustrie, herunter, wo das Unternehmen seine neuesten Arbeiten ausstellen wird und „CANiK M3“ und „TARGAN“ vorgestellt werden Zum ersten Mal auf dieser Messe.

IDEF 23 hat schnell mit den Vorbereitungen begonnen

Der Countdown für IDEF’23 hat begonnen, das unter der Schirmherrschaft der Präsidentschaft der Republik Türkei organisiert wurde, vom Ministerium für Nationale Verteidigung ausgerichtet wurde und unter der Verwaltung und Verantwortung der Stiftung der türkischen Streitkräfte stand.

IDEF’23, das dieses Jahr zum 16. Mal stattfindet, findet vom 25. bis 28. Juli 2023 im TUYAP Messe- und Kongresszentrum in Istanbul statt. CANiK trägt weiterhin dazu bei, dass die Türkei den steigenden Kosten der Welt im Bereich der Verteidigungsindustrie gerecht wird, und setzt auch seine Vorbereitungen für IDEF’23 fort.

CANiK M3 UND TARGAN ZUM ERSTEN MAL GEZEIGT

CANiK M3, die fortschrittliche neue Version der nationalen 12,7-mm-Flugabwehrkanone der Türkei, CANiK M2 QCB, die von CANiK auf der IDEF’23 hergestellt wurde, feiert zum ersten Mal ihr Debüt.

Darüber hinaus wird auch die Marinestation TARGAN (National Remote Controlled Stabilised Weapon, UKSS) für den Einsatz auf Offshore-Patrouillenschiffen vorgestellt, die von HAVELSAN als Subunternehmer von UNIROBOTICS, einem der SYS-Cluster-Unternehmen, entwickelt wurde Zum ersten Mal auf dieser Messe.

Die wichtigsten Tagesordnungspunkte werden die Produktion von Mittelkaliberwaffen, nationale Waffentürme, das neue Flugabwehrgeschütz CANiK M3 und die CANiK ACADEMY sein.

„Wir werden die Messlatte höher legen“

CANiK-Geschäftsführer C. Utku Aral teilte seine Ansichten mit IDEF’23, „Als CANiK freuen wir uns, viele Innovationen umgesetzt zu haben, die wir dieses Jahr mit Stolz teilen werden. Bei IDEF, auf das wir sehnsüchtig warten, werden wir unsere neuen Arbeiten, die wir in diesem Bereich entwickelt haben, und wertvolle Entwicklungen in Bezug auf unser Visionsprojekt, CANiK ACADEMY, teilen.

Durch die Übernahme des in Großbritannien ansässigen Unternehmens AEI Systems durch CANiK ist die Türkei zu einem führenden Hersteller mittelkalibriger Kanonen geworden, die weltweit weit verbreitet sind und einen entscheidenden Wert erlangt haben. Darüber hinaus werden alle von UNIROBOTICS, einem unserer Clusterunternehmen, entwickelten nationalen High-Tech-Waffentürme im Rahmen der IDEF’23-Messe erneut ausgestellt.

Mit all diesen neuen Arbeiten werden wir die Messlatte für den Export von Arbeiten der Verteidigungsindustrie mit hoher Wertschöpfung höher legen. Wir warten darauf, dass jeder an unserem Stand im IDEF-Ausstellungsbereich alle unsere Arbeiten sieht, die das Ergebnis unseres nationalen Technologiedurchbruchs sind und ein hohes Exportpotenzial haben.“genannt.

QUELLE: UAV, NACHRICHTEN7

Neuigkeiten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More