Die Freude, in Şırnak 1 Milliarde Barrel Öl zu entdecken

0 148

Nachdem im vergangenen Jahr die Ölquellen Martyr Esma Çevik in Şırnak eröffnet wurden, gab Präsident Recep Tayyip Erdoğan die Entdeckung von Öl mit einer täglichen Produktionskapazität von 100.000 Barrel im Gabar-Gebirge bekannt. Präsident Erdoğan betonte auch, dass die gemachte Entdeckung allein ein Zehntel des täglichen Ölverbrauchs der Türkei decken wird und dass das Öl, das aus dem nach dem Märtyrer-Lehrer Aybüke Yalçın benannten Gebiet gewonnen werden soll, mehr sein wird als das, was im ganzen Land gefördert wird. Außerdem wurde festgestellt, dass die Qualität des in 2.625 Metern Tiefe geförderten Öls sehr hoch sei und die Entdeckung vor allem in der Stadt mit Freude aufgenommen wurde.

„DARAUF HABEN WIR SEIT JAHREN GEWARTET“

Mehmet Salih Uğur, der Bürgermeister von Şırnak war, das Mitte 1984-1989 der Bezirk Siirt war, sagte: „Şırnak hatte 3 Stadtteile und eine Bevölkerung von 12.000. Es war sehr klein. Es gab keine Investition. Im Moment mag niemand den harten Arbeiter. Es stellt sich heraus, dass unser Präsident sehr fleißig ist. Er arbeitet hart, er liebt die Menschen und die Menschen lieben ihn. Wir warteten darauf, dass Öl aus Şırnak kam. Unser Präsident hat es getan. Er ist sehr dabei. Derzeit sind fast 10 Brunnen in Betrieb. Es existiert in den Stadtteilen Şırnak. Auf diesen Tag haben wir schon seit Jahren gewartet. Hoffentlich wird es viel schöner. Öl ist hier günstig. Es ist wertvoller, wenn es von woanders kommt. Es wird für Şırnak von großem Vorteil sein, wenn es hier passiert. Mit der Gründung der Raffinerie arbeiten hier mindestens 2.000 Menschen. Dann wird es in Şırnak keine Arbeitslosigkeit geben“, sagte er.

Muhyettin Caner, der Vorsitzende der Fahrerkammer von Şırnak, sagte: „Es ist ein Öl, das einen großen Beitrag für Şırnak leisten wird. Wir wollen im Zentrum eine Raffinerie eröffnen. Alle unsere Jugendlichen sind arbeitslos. In Şırnak werden sehr angenehme Dinge passieren. Wenn sowohl die Straße Şırnak-Van als auch diese Ölanlage errichtet werden, wird Şırnak wachsen und expandieren. Es wird auch einen großen Beitrag zur Wirtschaft des Landes leisten“, sagte er.

Einer der Bürger, Mehmet Kadri Tatar, sagte: „Ich hoffe, es wird angenehmere Reserven geben. Wenn es einen Beitrag zur Türkei leistet, wird es in Şırnak ein Geschäftsgebiet und eine Beschäftigung geben. Türkiye wird wachsen. Es ist sehr befriedigend für unser Land. Wir betrachten Şırnak als eine Ölstadt. Das ist für uns sehr befriedigend. Auch die Menschen in Şırnak sind sehr zufrieden. Hoffentlich wird diese Zufriedenheit morgen in Beschäftigung umgewandelt, und unsere jungen Leute werden Arbeit finden. Die Tatsache, dass unser Präsident weitere 5 Jahre auf Mission ist, wird Şırnak zu einer Ölstadt machen. Ich hoffe, dass diese Atmosphäre des Friedens und des Vertrauens anhält. Das ist das Kostbarste. Frieden und Sicherheit stehen an erster Stelle“, sagte er.

Bürger Osman Basan sagte: „Wir waren sehr zufrieden mit dem Öl, das aus Gabar kam. Die Gründung der Raffinerie in Şırnak ist für uns sehr wertvoll. Mit der Errichtung der Raffinerie hier verdienen Tausende von Menschen hier ihr Brot. Şırnak hat die höchste Arbeitslosenquote in 81 Provinzen. Dieses Öl könnte die Arbeitslosigkeit halbieren. Er wird zu Şırnak den gleichen Beitrag leisten, den er zu Batman geleistet hat. Es wird einen großen Beitrag zur Wirtschaft von Şırnak leisten.“

Sekvan Çetin sagte: „Das ist ein großer Segen für unsere Stadt. Wir wollen, dass die Raffinerie in unserer Stadt errichtet wird. Unsere Jugend ist arbeitslos. In unserem Land gibt es keine Beschäftigungsmöglichkeiten. Wenn dies geschieht, werden mindestens 2.000 junge Menschen einen Arbeitsplatz finden. Es trägt viel zur Wirtschaft von Şırnak bei. Es kann uns viel weiter bringen. Das ist uns sehr wichtig“, sagte er.

‚1 MILLIARDE FASS, VOR ORT RESERVIERT‘

TPAO-Geschäftsführer Melih Han Alım teilte auf seinem Social-Media-Konto mit: „Wir stehen am Anfang unserer Pflicht. Möge die Entdeckung des Märtyrers Aybüke Yalçın gut sein. Es war ein Privileg, in diesen Bergen das beste Öl der Türkei zu produzieren. Im Jahr 2018 haben wir tatsächlich ein Bild der Geologie der Region von Gaziantep bis Hakkari mit Hilfe der Luftgravitationsmagnetik gemacht. Diese Informationen geben Aufschluss über diese Studien. In der Region Şırnak Gabar haben wir ungefähr 1 Milliarde Barrel Öl erreicht, viermal so groß wie die Struktur von Esma Çevik, mit Vorkommen vor Ort. Von nun an ist es unser Ziel, das Feld schnell zu erschließen und das hier entdeckte Öl schnell in die Wirtschaft zu bringen. Wir haben die Chance, unsere Rohölproduktion, die wir verdoppelt haben, zusammen mit der Entdeckung, die wir hier gemacht haben, weiter auszubauen. Glücklicherweise erreichten wir mit unserer Bohrung den Ölfund auf 2625 Metern. Unser Brunnen ist das hochwertigste Öl der Türkei. Wir müssen Brunnen graben, um die Stätte besser kennenzulernen und zu verstehen, weil wir keine Möglichkeit haben, mit der seismischen Struktur in diesem Land voranzukommen. Sie sehen die Geographie. Nicht bohren, kaum laufen. Wir sind in unserer Pflicht. Wir machen weiter. Grüße an alle unsere Helden, die im Sommer und Winter Tag und Nacht stundenlang in den Bergen gewartet haben, um dieser unserer Operation treu zu bleiben. Wir werden weiterhin als Liebhaber unseres Landes und unserer Nation arbeiten.“

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More