Israelische Streitkräfte nehmen 21 Palästinenser im Westjordanland und in Jerusalem fest

0 113

Berichten zufolge haben israelische Streitkräfte 21 Palästinenser im besetzten Westjordanland und in Jerusalem festgenommen.

OPERATION IN JERUSALEM

Nach Angaben der offiziellen palästinensischen Nachrichtenagentur WAFA setzten die israelischen Streitkräfte ihre Haftoperationen gegen Palästinenser in Jerusalem und vielen Gebieten der Westbank fort.

Israelische Streitkräfte nahmen 13 Palästinenser, darunter 3 Kinder, in Jerusalem und 8 Palästinenser im Westjordanland fest.

Es wurde berichtet, dass es sich bei den inhaftierten Kindern um die Brüder Musa Jibril, Fuad Jibril und Ömer Jibril handelte, die in der Stadt Silvan lebten.

Israelische Streitkräfte, die häufig Wohnungen im besetzten Westjordanland und in Ost-Jerusalem überfallen, halten Palästinenser unter verschiedenen Anklagepunkten fest. Von Zeit zu Zeit kommt es zu Zwischenfällen zwischen palästinensischen Einwohnern und israelischen Soldaten, die auf die Razzien reagieren.

QUELLE: AA

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More