Er hatte die Bitte seiner Frau akzeptiert, die sagte: „Spiel diese Rolle nicht“: Aber der Tod könnte sie trennen.

0 78

VERWEIGERTE SOGAR SEINEN GEDANKEN MIT EINER GEGENHAND
Die Berühmtheit, über die wir sprechen, ist Liam Neeson, der sich mit seiner Rolle als Oskar Schindler in „Schindlers Liste“ in das Gedächtnis von Millionen von Kinobesuchern eingebrannt hat. Neeson, der sowohl vor als auch nach diesem Film unter der Regie von Steven Spielberg in vielen Filmen mitspielte, erzählte Rolling Stone zum ersten Mal ein Detail über seinen Beruf, das bisher nicht bekannt war.

Dementsprechend ergab sich für Neeson die Möglichkeit, diesen berühmten Spion zu porträtieren, in der 1995er Produktion Golden Eye, einem Ring der James-Bond-Serie. Obwohl ihm die Rolle des James Bond nicht offiziell angeboten wurde, sagte einer der Produzenten, dass er auch in Betracht gezogen werde. Aber Natasha Richardson, die er damals heiraten wollte, nahm diese Wette nicht gut auf, also wies sie selbst diese Möglichkeit mit dem Handrücken zurück.
?

„WERDEN SIE JAMES BOND SPIELEN?“
Liam Neeson sprach in einem Interview mit dem Rolling Stone Magazin darüber, was in dieser Ausgabe passiert ist. „Damals suchten sie nach mehreren Schauspielern für die James-Bond-Figur. Schindlers Liste war kurz vor der Suche erschienen. Barbara Broccoli (eine der berühmten Hollywood-Produzenten) rief an und fragte, ob ich Interesse an der Rolle hätte. Ich sagte, ich könnte interessiert sein“, sagte Neeson in dieser Runde.

Dann beschrieb Liam Neeson, was passiert war: „Natasha Richardson, die später meine Frau wurde – möge sie in Frieden ruhen – sagte zu mir: ‚Liam, ich möchte dir etwas sagen. Wenn du James Bond spielst, werden wir nicht heiraten. ‚“ Hier ist Liam Neeson, der die Idee hatte, diesen ikonischen Spion nach den Worten seiner damaligen Freundin Natasha Richardson zu spielen, die er später heiratete.

SIE HEIRATETEN SCHLIESSLICH, ABER DER TOD TRENNTE SIE
Liam Neeson und Natasha Richardson heirateten 1994. Sie hatten zwei Kinder. Aber seine Frau Richardson, für die er sogar seine Traumrolle ignorierte, starb 2009 auf tragische Weise. Natasha Richardson, die Tochter der berühmten Schauspielerin Vanessa Redgrave und des Produzenten und Regisseurs Tony Richardson, verließ diese Welt im Alter von 45 Jahren infolge eines Unfalls während eines Familienurlaubs im Jahr 2009.

Liam Neeson und Nasatha Richardson nahmen ihre Kinder 2009 mit in den Skiurlaub nach Kanada, um das neue Jahr zu begrüßen. Im Wesentlichen zu der Zeit, als Neeson wegen eines Kinos dort war. Während das Paar seinen Urlaub im Skigebiet Mont Tremblant in Quebec genoss, stürzte Richardson und schlug sich beim Skifahren den Kopf auf.

Natasha Richardson, die nach dem Unfall unter starken Kopfschmerzen litt, wurde in die Krankenstation des Hotels gebracht. Nachdem sie sagte, dass sie sich gut fühle, zog sie sich in ihr Zimmer zurück, um sich auszuruhen. Doch nach einiger Zeit verschlechterte sich sein Zustand und er fiel ins Koma. Anschließend wurde er in Montreal ins Krankenhaus eingeliefert. Der berühmte Schauspieler verlegte seine Frau in ein anderes Krankenhaus in New York. Richardson, der dort einer Respite Life Booster Unit angegliedert war; starb nach einiger Zeit.

WENN ER AKZEPTIERT HÄTTE, DEN KRANKENWAGEN ZU STEIGEN, WÄRE ER ERWARTET, DASS ER AM LEBEN IST.
Erinnern wir uns auch an die tragische Reihe von Ereignissen im Zusammenhang mit dem Tod von Liam Neesons Frau Natasha Richardson. Später wurde behauptet, wenn Richardson zugestimmt hätte, den Krankenwagen zu nehmen, der ihn nach seinem Unfall schnell ins Krankenhaus bringen wollte, hätte er wahrscheinlich am Leben bleiben können. Wenn wir etwas weiter zurückgehen, wenn die heute 45-jährige Natasha Richardson beim Skifahren einen Helm getragen hätte, wäre das Ergebnis wahrscheinlich nicht so schlimm gewesen.

Richardson war nicht wirklich ein Skifahrer und benutzte keinen Helm, obwohl sein Skilehrer darauf bestand. Dann begannen sie zusammen Ski zu fahren. Richardson stürzte und schlug mit dem Kopf auf. Es gab kein offensichtliches Problem. Trotzdem riefen die Gesundheitsbehörden des Skigebiets schnell einen Krankenwagen. Natasha Richardson weigerte sich, in diesen Krankenwagen einzusteigen und sagte, es sei in Ordnung. Infolgedessen kehrte der Krankenwagen zum Krankenhaus zurück, wo er leer ankam.

NACH ZWEI STUNDEN WURDE ER IN DAS KRANKENHAUS BRINGT, ABER JETZT WAR ES ZU LANG
Aber zwei Stunden nach dem Unfall begann Richardson über starke Kopfschmerzen zu klagen. Der Schauspieler wurde daraufhin ins nahe gelegene Krankenhaus gebracht. Liam Neeson, der sich mitten in den Dreharbeiten befand, wurde ebenfalls benachrichtigt und eilte mit seiner Frau schnell ins Krankenhaus. Zu dieser Zeit befand sich Natasha Richardson in einer kritischen Situation. Er wurde schnell von seiner Familie in einem Privatflugzeug in ein anderes Krankenhaus in New York in der Nähe ihres Hauses gebracht. Ihr Ehemann Neeson, ihre beiden Söhne Michael und Daniel, ihre Mutter, die berühmte Schauspielerin Vanessa Redgrave, ihre Tante Joelly und ihre engen Familienfreunde, die berühmte Schauspielerin Lauren Bacall, haben nie von ihrer Seite gewichen.

Natasha Richardson hatte nach einem Sturz eine Gehirnerschütterung und trotz der Behandlung keine Hoffnung auf Besserung. Tatsächlich starb er kurze Zeit später.

SIE WAREN 1994 HEIRATET, SIE STARBEN GEMEINSAM: Neeson und Richardson, deren Ehe 15 Jahre dauerte, wurden durch den Tod getrennt. Aber er konnte ihre Liebe nicht beenden.
Der nordirische Schauspieler Liam Neeson und seine Kollegin Natasha Richardson heirateten 1994. Aus dieser Ehe hatte das Paar zwei Kinder, den heute 26-jährigen Daniel und den 22-jährigen Michael. Richardson starb 2009 nach einem Skiunfall. Nach diesem Verlust heiratete Liam Neeson nie wieder.

Neeson und Richardson lernten sich kennen, als sie 1993 am Broadway-Musical Anna Christie arbeiteten. Zu dieser Zeit war Richardson mit dem Produzenten Richard Fox verheiratet. Aber die Chemie zwischen ihm und Neeson passte so gut, dass er seine Ehe nicht einmal für diese Sache sah. Wie er später sagte, war Neeson in dieser Angelegenheit nicht schuld, da seine Ehe mit Fox tatsächlich zu Ende gegangen war.

?


ER HAT DIE LIFE BASE UNIT HERAUSGEZOGEN, WEIL SIE MITEINANDER GESPRECHEN HABEN

In einem Interview im vergangenen Jahr sagte Neeson, dass, obwohl er nicht mehr lebt, seine Liebe zu seiner Frau auch nach all dieser Zeit nicht nachgelassen hat. Im Gespräch mit der Website Inquirer.net sagte Neeson, dass er Richardsons Grab oft besucht habe. „Ich gehe sehr oft zu seinem Grab und rede mit ihm, als ob er dort wäre“, sagte der Schauspieler.

Neeson machte in einem anderen Interview, das er 2014 gab, eine viel auffälligere Aussage zu diesem Thema. Nach seinen Angaben hat Liam Neeson nicht verhehlt, dass er verstehe, dass seine Frau Natasha Richardson sich nach diesem Unfall nicht erholen könne. Er erinnerte sich sogar, dass er gesagt hatte: „Liebling, du wirst nicht in der Lage sein, von hier zurückzukommen“, als er wegen dieser Wette seine Frau besuchte. Als absolut sicher war, dass keine Hoffnung auf Besserung bestand, bat Neeson darum, Natasha Richardson aus der lebenserhaltenden Einheit zu entfernen. Er sagte, es sei wegen einer Versöhnung, die sie vor Jahren mit Richardson gemacht hätten. Jahre vor diesem tragischen Ereignis hatte das Paar zueinander gesagt: „Wenn einer von uns in einen vegetativen Zustand gerät, wird der Vielfraß es beenden.“ Infolgedessen hielt Liam Neeson dieses Versprechen ein, das er seiner Frau vor vielen Jahren gegeben hatte, und bat sie, die lebenserhaltende Einheit zu verlassen.

 

 

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More