Biden gab es live bekannt! Panzerverstärkungen aus den USA in die Ukraine

0 8

Biden sagte: „Wir sind völlig vereint gegen Russland“ und verwendete in seinen Äußerungen die folgenden Begriffe:

Ich sage schon lange. Russland erwartet, dass wir unsere Einheit nicht bewahren können. Sie müssen die Verteidigung gegen russische Invasionen langfristig stärken. Die Grundlage, die wir hier geben, ist entscheidend. Ich erkläre, dass die Vereinigten Staaten 31 Abrams-Panzer schicken werden. Wir sorgen für die notwendige Ausbildung an der Front. Wir werden mit der Ausbildung ukrainischer Soldaten beginnen. Sie werden auch der Panzerverstärkung des 2. europäischen Bataillons Vorrang einräumen. Danke für Ihre Sammelstiftungen. Deutschland leistete einen wesentlichen Beitrag. Die Unterstützung der Ukraine ist eine weltweite Verantwortung. Letzte Woche traf sich das Kontaktcluster in Deutschland. Sie alle wollen sicherstellen, dass die Ukraine unabhängig bleibt. Danke an alle Mitglieder der Koalition. Eine Patriot-Luftverteidigungsbatterie wird aus Deutschland gehen, und die Niederlande werden dasselbe tun.

„DAS IST EINE FRAGE DER FREIHEIT“

Polen schickt gepanzerte Fahrzeuge. Litauen schickt Luftverteidigungssysteme. Der NATO-Prozess Finnlands ist zum Gesprächsthema geworden. Ihr Ziel ist es, den räuberischen Angriff Russlands zu verhindern. Damit ist keine offensive Bedrohung Russlands verbunden. Wenn Russland dorthin geht, wo es verwandt ist, wird der Krieg tatsächlich enden. Wir wollen, dass es gerecht und dauerhaft endet. 143 Länder haben die UN-Delegation unterzeichnet. Amerika steht Schulter an Schulter mit seinen Verbündeten. Putin rechnete mit einer Schwächung Europas und Amerikas. Er lag von Anfang an falsch. Wir sind in Einheit. Wir sind immer noch entschlossen. Panzer zeigen, dass wir nicht aufgeben werden. Die Ukraine führt einen Krieg gegen die Aggression. Das ist ein Problem mit der Freiheit.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More