Washington fordert Immunität für den Kronprinzen

0 75

Die US-Regierung beantragt im Mordfall des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi Immunität für den saudi-arabischen Kronprinzen Mohammed bin Salman. Der amerikanische Geheimdienst wertete aus, dass Mohammed bin Salman den Mordauftrag gegeben habe. Allerdings stellte das US-Außenministerium in einem Schreiben an das US-Justizministerium nebenbei fest, dass der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman aufgrund seiner Mission als Premierminister von Saudi-Arabien Immunität genießt. Das Ministerium forderte das Justizministerium auf, seine „Immunitätsempfehlung“ an das Bezirksgericht von Columbia weiterzuleiten, wo der Fall Khashoggi verhandelt wird. In diesem Fall trifft die endgültige Entscheidung das zuständige Gericht.

‚KEIN GRUNDLEGENDER ZUSAMMENHANG‘

Anwälte des US-Justizministeriums verwendeten in einem Dokument, das dem Bezirksgericht von Columbia vorgelegt wurde, auch den Satz: „Immunität des Staatsoberhauptes ist eine grundlegende Doktrin des Völkergewohnheitsrechts“. „Dies ist eine rechtliche Entscheidung des Außenministeriums in Übereinstimmung mit langjährigen und grundlegenden Prinzipien des Völkergewohnheitsrechts“, sagte der Nationale Sicherheitsrat des Weißen Hauses in einer schriftlichen Erklärung. Es hat nichts mit dem Original des Falls zu tun.“

 

„CEMAL IST HEUTE WIEDER gestorben“

Hatice Cengiz, die Verlobte des saudischen Journalisten Jamal Khashoggi, schrieb auf seinem Twitter-Account zu der Entscheidung: „Cemal ist heute erneut gestorben.“ Der Journalist Jamal Khashoggi, der 2017 gegen die saudi-arabische Regierung in die USA ausgewandert war, wurde am 2. Oktober 2018 im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul getötet. Mohammad bin Salman, 37, der im September das Amt des Premierministers antrat, bestreitet die Vorwürfe, er habe etwas mit dem Mord an Khashoggi zu tun, der auch an die amerikanische Zeitung Washington Post schrieb. Amerikanische Beamte haben jedoch ihre Meinung geäußert, dass Mohammed bin Salman als Prinz von dem Mord wusste und sein Komplize war.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More