Fast 100 neue Arrangements! Es geht um Millionen

0 101

Die AK-Partei wird den Gesetzesentwurf, der viele wertvolle Themen von der Streichung der KYK-Schuldenzinsen bis zum EJT beinhalten wird, aufteilen und auf die Tagesordnung des Parlaments bringen. Vorschriften für die Ausstellung grüner Pässe an EJT und Exporteure werden in das zweite Gepäckangebot aufgenommen.

NACHFRAGE WAR

Aus den Ministerien gingen Forderungen ein, dass die Vorkehrungen in das Taschengesetz aufgenommen werden sollten, das die AK-Partei dem Parlamentspräsidenten diese Woche vorlegen will. Als die Anzahl der angeforderten Artikel 100 erreichte, wurde die Idee angenommen, das Paket in zwei Teile zu teilen.

Die erste Taschenrechnung, die diese Woche vorgelegt wird, wird einige Vorschriften enthalten, die Präsident Recep Tayyip Erdoğan der Öffentlichkeit angekündigt hat. Einige von ihnen sind:

„Verlängerung der Frist für die Beantragung der währungsgesicherten Einlage bis 31.12.2023. Liquidation von Forderungen bis 2.000 Lira, für die vor 2022 ein Vollstreckungsverfahren eingeleitet wurde. Steuerermäßigungen für Mahlzeiten bis 50 Lire.“

INTERNE SICHERHEITSAKADEMIE

Die Tasche enthält auch technische Vorschriften über die Arbeitsweise von Ministerien und einigen öffentlichen Einrichtungen. Es gibt auch Fragen im Zusammenhang mit der Wiedereröffnung der Akademie für innere Sicherheit, die im Rahmen des Kampfes gegen FETO geschlossen wurde, den Persönlichkeitsrechten der Wachen, der Struktur des Verkehrsministeriums und der öffentlichen Beschaffungsbehörde. Die zweite und wertvolle Taschenrechnung soll nach dem Haushalt auf die Tagesordnung des Parlaments gebracht werden. Das bedeutet, dass die Anordnung spätestens im Dezember erfolgen wird.

EYT UND GRÜNER PASS

In diesem Paket gibt es Vorschriften, um den Vertretern von Exportunternehmen, deren Exporte 500.000 Dollar überschreiten, zwei grüne Pässe zu geben. Es ist zu erwarten, dass die Stufenregelung für das Alter im Ruhestand (EYT) wieder in den zweiten Beutel aufgenommen wird.

KINDERGARTENBETREUUNG FÜR 1 MILLION KINDER STARTET

Derya Yanık, Ministerin für Familie und soziale Dienste, teilte mit, dass die Unterstützung des Kindergartens das erste Mal für Familien sei, die Sozialhilfe erhalten, und dass sie in der zweiten Woche dieses Monats mit der Zahlung beginnen würden.Entsprechend der Anzahl der Kinder im Haushalt sagte Minister Yanık, dass sie darauf abzielen, sowohl Haushalte mit Kindern als auch die Ausgaben, die für Kinder anfallen, pro Kind zu unterstützen, und fügte hinzu:

„Hier stellen wir 350 Lira für Haushalte mit 1-2 Kindern, 450 Lira für Haushalte mit 3 Kindern, 550 Lira für 4 Kinder und 650 Lira für 5 und mehr zur Verfügung.“

500 MILLIONEN TL RESSOURCEN

Über die Kindergartenunterstützung für die Kinder bedürftiger Familien sagte Yanık:

„Unsere Kindergartenunterstützung wird zum ersten Mal stattfinden und wir werden hoffentlich in der zweiten Woche dieses Monats mit der Zahlung beginnen. Nun, gemäß dem Gesetz Nr. 3294 übernehmen wir direkt den festen Betrag, den unsere Familien, die Sozialhilfeempfänger sind, zahlen ihre Kinder, die in den Kindergarten kommen, für den Kindergarten.“

Minister Yanık teilte mit, dass sie bis jetzt die Bereitstellung von Kindergartenunterstützung für bis zu 1 Million Kinder prognostiziert hätten, und erklärte, dass sie jährlich durchschnittlich 500 Millionen TL bereitstellen. Yanik sagte, dass das Projekt eine Zusammenarbeit mit dem Ministerium für nationale Bildung sei. „Der Bürger selbst wird nichts extra tun. Es gibt keinen zufälligen Antrag, keine Nachverfolgung, kein Geld, das von einer Stelle abgehoben und an einer anderen eingezahlt wird. Es reicht aus, sein Kind im Kindergarten anzumelden.“er sagte.

Yanık erinnerte daran, dass Präsident Recep Tayyip Erdoğan nach der letzten Kabinettssitzung über das nationale Haushaltsbesuchsprogramm gesprochen hatte, und sagte, dass sie im Rahmen des Programms Fotos von 26 Millionen Haushalten in der Türkei machen und an der Bestimmung ihrer Haushaltsbedürfnisse arbeiten wollten. Minister Yanık erklärte, dass sie mit detaillierten Programmen darauf abzielen, dass die Bürger den Staat zu jedem Zeitpunkt ihres Lebens an ihrer Seite finden, wenn sie das Bedürfnis verspüren.

QUELLE: MORGEN

Nachrichten7

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More