Deutschland gewährt Flüchtlingen aus Russland Asyl

0 91

Tausende Menschen gingen zu den Grenztoren des Nachbarlandes, nachdem der Präsident Russlands, Wladimir Putin, die Entscheidung über eine Teilmobilmachung im Land bekannt gegeben hatte. Bundesinnenministerin Nancy Faeser kündigte an, dass russische Staatsbürger, die nicht zum Militär gehen wollen, Asyl beantragen können.

Faeser sagte, die von Unterdrückung bedrohten Russen sollten sich in Deutschland international verteidigen. „Wer sich gegen Putins Regime stellt und sich damit in große Gefahr begibt, kann in Deutschland Asyl beantragen.“ sagte. Faeser fügte hinzu, Deutschland habe den seit Monaten verfolgten und bedrohten Aufstand des russischen Regimes akzeptiert.

Dagegen sagte Bundesjustizminister Marco Buschmann: „Wer Putins Weg hasst und die liberale Demokratie liebt, ist in Deutschland willkommen.‚ er definierte.

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More