Der schwedische Premierminister gibt seinen Rücktritt bekannt

0 111

Bei den Parlamentswahlen am 11. September erreichten die rechten Parteien 49,7 Prozent der Stimmen, während der linke Block, einschließlich Anderssons Sozialdemokratischer Partei, bei 48,8 Prozent blieb. Andersson erklärte auf seiner gestrigen Pressekonferenz, dass er heute seinen Rücktritt einreichen werde, und sagte: „Es ist klar, dass der rechte Block knapp die Mehrheit im Parlament gewonnen hat.“ Nach den jetzt nicht offiziellen Ergebnissen gewann der rechte Block 176 Sitze und der linke Block 173 Sitze im Parlament mit 349 Sitzen.

Freiheit

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More