Schicken wir Erdogan mit 300 Euro nach Paris!

0 155

Ich habe gestern gesagt, dass Erdogan die Türkei zu einem armen Land gemacht hat. Ein Cluster liest, von dem ich annehme, dass es AKP ist. du übertreibster reagierte.

Sie sagten, ich sei Erdogan gegenüber unfair …

Ich habe einen Fantasievorschlag, um zu testen, was ich gesagt/geschrieben habe.

Ich sage; Lassen wir Erdogan verkleidet mitten in Paris zurück . Stecken wir 300 Euro in die Tasche. ( Warum 300 Euro? Mindestlohn… Entschuldigung, jetzt Durchschnittspreis.)

Wie viele Tage reicht das Geld für Erdogan?

Drei Mahlzeiten am Tag, Stadtbesuch, Übernachtung?

Wie viele Tage sind genug?

Die Sache ist, er wollte Kaffee trinken. Der Kellner verlangte drei/vier Euro. Was denkt er, wenn er das Geld, das er aus seiner Tasche nimmt, mit 20 multipliziert?

Ein Kaffee kostet 60 Lira… 80 Lira…

Passiert es den Flughafen Istanbul als Eins-zu-Eins-Preis? ich glaube nicht Erdogan weiß nicht, dass ein kleines Stück Wasser am Flughafen für 16 Lira verkauft wird…

Für 90 Cent!..

Alle Preise an unseren Inlands- und Inlandsflughäfen sind in Euro.

Erdogan weiß eigentlich nicht, was mehr als eine Sache ist.

Die Türkei ist in diesem Zustand, weil sie es nicht weiß!

Berater, Minister sagen nicht. Er schrieb kürzlich in der Kolumne von Sedat Bozkurt. Erdogans Stabschef Hasan Doğan sagte: Wenn Sie dem schönen Herrn etwas sagen, wird dies Ihr letztes Date sein.er warnte.

Der Artikel enthielt keinen Haftungsausschluss. Es ist also wahr…

Aus diesem Grund habe ich gesagt, lasst es uns verkleidet mitten in Paris lassen, damit Erdogan die Dinge sehen und verstehen kann. Mit 300 Euro …

Diejenigen, die diese Zeilen lesen, werden sagen; Sie müssen nicht ins Ausland gehen. Zu einem zufälligen Markt oder zu einem zufälligen Markt zu gehen, der eine Verkleidung trägt, ist genug für ihn, um die Schwierigkeiten des Lebens zu sehen.

Sie haben Recht, aber ich habe Paris vorgeschlagen, um zu sehen, wie unsere nationale Währung, die es rühmt, gestempelt wird.

Es könnte in Rom sein, in Berlin…

Wie, glauben Sie, gibt Erdogan sein Geld aus, in wie vielen Tagen wird er damit fertig sein? Nimmt er während seiner Abwesenheit natürlich an kulturellen und künstlerischen Aktivitäten teil? Ausgaben für ein Konzert?

Er hat nicht genug Geld in der Tasche, aber er mag es eigentlich nicht. Festivals in der Türkei werden aus diesem Grund nacheinander verboten…

Denn Erdogan will nicht… Weil er es für seine eigene Kultur und seinen Lebensstil unkonventionell findet …

Deine passt zu meiner, aber nicht zu Erdogans. Laut Erdogan gelten wir nicht als Volk. Die Leute wählen für sich selbst!

Das Konzert zum Tag des Sieges am 30. August, das Ilkay Akkaya im Bezirk Ceyhan geben soll, wurde verboten. Auch das Victory Day Konzert ist nicht erlaubt!

Schauen Sie sich die Grube an, in die das Land gefallen ist …

Sagten Sie Festival, Konzert, Treffen? (eine Person) Gänsehaut.

Sie haben keine Toleranz für diejenigen, die abweichende Meinungen haben. Höchstwahrscheinlich ‚ ‚Belästigung‘es durchzusetzen.

Ich unterstreiche: Benannte Belästigung…

Merken Sie sich dieses Konzept, die Wahrheit wird Ihnen bei der Wahl sehr oft begegnen.

Wie ist das?

Ich werde es erzählen…

Kommen wir zurück zu unserem Thema. Was macht Erdogan in Paris mit 300 Euro? Wie viele Tage lebt es? Was isst und trinkt es?

Ich wette, es verwandelt sich in einen Fisch ohne Wasser.

Übrigens… „Auf den Märkten in Frankreich, den Niederlanden, Deutschland und Spanien sind die Regale leer. Es gibt ein großes Ernährungsproblem. Auch wir sind voll des Lobes‘er sagt…

Es wird auch getestet.

Sind die Regale leer oder voll?

Ein Kilo Fleisch, wie viel ist es für sie und wie viel für uns?

Das wird er auch gesehen haben…

Ist mein Vorschlag nicht eine gute Idee, wenn auch eine ausgefallene?

Osmanische Sultane taten es. Sie waren auch ein Mann, und Erdogan war ein Mann … Lass ihn verkleidet aufs Feld gehen wie sie …

Lass es raus lass ihn sehenWie geht es unserem Land…

offen für Europa lass ihn sehenDer erbärmliche Zustand unseres Geldes …

lass ihn sehenWas er der Türkei in 20 Jahren angetan hat…

lass ihn sehenWie seine Besessenheit, seine Sturheit, seine widersprüchliche Besessenheit von der Realität seine Bürger aus Europa trieb …

Die Türkei ist ein armes Land im Nahen Osten. lass ihn sehen…

Öffentliches Fernsehen

Leave A Reply

Your email address will not be published.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish. Accept Read More